Warum braucht der Körper Omega-3?

Omega-3-Fettsäuren sind essentiell und müssen daher täglich über die Ernährung aufgenommen werden. Sie sind unter anderem sehr wichtig für die normale Gehirnleistung und die normale Funktion des Herzens. Zudem sind sie für die Sehkraft unerlässlich.

Woran kann ich einen Omega-3-Mangel erkennen?

Ein Omega-3-Mangel äußert sich vielfältig. Häufig treten folgende Symptome auf:

  • Konzentrationsschwäche
  • Geringere Durchblutung
  • Konzentrationsschwäche
  • Schlafprobleme
  • Schuppige und trockene Haut
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen/Bluthochdruck
  • Lichtempfindlichkeit und geringe Sehkraft

 Ist das Omega-3 vegetarisch/vegan?

Nein, die Kapselhülle wurde aus Rindergelatine und der Inhalt aus Fischöl hergestellt.

Ist das Omega-3 lactose- und glutenfrei?

Ja

Die Kapselhülle ist aus Gelatine gefertigt worden. Woher stammt die Gelatine?

Der Ursprung ist Rind. Es ist halal/koscher.

Wie viele Kapseln soll ich einnehmen?

Es sollte täglich eine Kapsel unzerkaut mit viel Flüssigkeit zu einer Mahlzeit eingenommen werden.

Für wen sind die Omega-3-Kapseln geeignet?

Die Omega-3-Kapseln sind ideal für Menschen, die nur wenig oder keinen Fisch oder Schalentiere essen bzw. einen erhöhten Bedarf an Omega-3 haben.

Für wen ist Omega-3 nicht geeignet?

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Ist das Omega-3 für Schwangere und Stillende geeignet?

Ja! Vor allem wenn nicht genügend Omega-3 über die Ernährung aufgenommen werden kann. Omega-3 ist nicht nur für die Mutter sehr wichtig, sondern auch für die normale Entwicklung des Gehirns und der Sehkraft des Babys. Wenn du dir unsicher bist, besprich die Einnahme vorher mit deinem Arzt oder der Hebamme.

Was ist DHA?

DHA ist eine der drei Omega-3-Fettsäuren. Sie ist vor allem an den Funktionen des Gehirns (Denkleistung, Konzentration, Erinnerungsvermögen) beteiligt.

Was ist EPA?

EPA ist ebenfalls eine der drei Omega-3-Fettsäuren. Sie ist vor allem für die normale Herzfunktion wichtig.

Fischöl: Triglyceride oder Ethylester?

In unseren Kapseln verwenden wir ausschließlich die in der Natur vorkommende Triglycerid-Form (kurz TG). Bei dieser Form bestehen die Fettsäuren EPA und DHA aus drei Fettsäuremolekülen, die an ein Glycerinmolekül gebunden sind. Dadurch ist ihre Bioverfügbarkeit höher als bei Ethylester und sie können besser verwertet werden.