Woher stammt das Kollagen?

Das Kollagen stammt von argentinischen Weiderindern, die das ganze Jahr auf der Weide stehen und grasen dürfen. Industrielle Futtermittel, Antibiotika und Hormone werden nicht verwendet.

Ist das Kollagen vegan?

Nein, das Kollagen ist nicht vegan, da es von argentinischen Weiderindern stammt.

Eignet sich das Kollagen für Sportler?

Ja! Pro Portion (15 g) enthält unser Kollagen ca. 13 g Proteine. Somit kannst du nicht nur deine Eiweißzufuhr erhöhen, sondern auch deine Muskeln, Gelenke, Sehnen und Bänder unterstützen. Sind diese ausreichend versorgt, läuft das Training umso besser (und desto geringer ist auch die Verletzungsgefahr).

Für wen ist das Kollagen nicht geeignet?

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Darf ich das Produkt in der Stillzeit und Schwangerschaft einnehmen?

Ja, die Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit ist unbedenklich.

Ist das Produkt lactosefrei? 

Ja.

Wie lange hält eine Packung Kollagen-Hydrolysat?

Die 750-Gramm-Packung enthält ca. 50 Portionen – bei einer Portion pro Tag entspricht das 50 Tagen.

Die 350-Gramm-Packung enthält ca. 23 Portionen – bei einer Portion pro Tag entspricht das 23 Tagen.

Wie nehme ich das Kollagen am besten ein?

Du kannst unser Kollagen so einnehmen, wie es dir am besten schmeckt. Das Kollagen löst sich in jeder Flüssigkeit auf, ohne zu verklumpen. Es eignet sich daher nicht nur im Wasser als Shake: Das neutrale Pulver kannst du auch sehr gut in Säften, Suppen oder im Kaffee anrühren.

Tipp: Du kannst das Kollagen-Hydrolysat ebenfalls beim Backen, in die Müsli-Bowl oder in Saucen untermischen. Probiere es gerne mal aus!

Kann ich das Pulver auch in Kaffee und andere Getränke rühren?

Ja, solange es dir schmeckt, sind der Verwendung keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass bei starker Hitze empfindliche Stoffe wie zum Beispiel Vitamin C Schaden nehmen können. Dem Kollagen macht die Hitze aber absolut nichts aus!

Für wen eignet sich Kollagen?

Für alle, die ihren Körper mit Kollagen unterstützen möchten und es nicht ausreichend über die Ernährung aufnehmen können. Es eignet sich daher als kleiner Beauty Shake für Zwischendurch oder für Sportler, um die Proteinzufuhr zu erhöhen sowie Muskeln und Bänder zu stärken.

Wann soll ich das Kollagen-Hydrolysat einnehmen?

Du kannst das Kollagen zu jeder Tageszeit einnehmen, immer dann, wenn es dir am besten passt.

Wie viel Kollagen soll ich pro Tag einnehmen?

Wir empfehlen, pro Tag zunächst 15 g (entspricht einer Portion) Kollagen einzunehmen.

Wie unterstützt es meine Haut & Gelenke?

  • Das Kollagen enthält neben Aminosäuren zusätzlich Vitamin C, Zink, Mangan und Kupfer, um die Kollagenbildung optimal zu unterstützen!
  • Vitamin C regt die natürliche Kollagenbildung an und sorgt für elastische Haut, Sehnen und Bänder
  • Zink trägt zur Erhaltung gesunder Haut, normaler Haare und starker Nägel bei
  • Kupfer unterstützt das Kollagen bei der Erhaltung eines gesunden Bindegewebes