Resistentes Dextrin

14 

Resistentes Dextrin (RS 4) ist ein Ballaststoff , der zur Gruppe der resistenten Stärken gehört. Dieses Pulver wird aus gentechnikfreiem Mais gewonnen und soll den körpereigenen Darmbakterien als Energie dienen. Im recyclingfähigen Beutel mit biologisch abbaubarem Dosierlöffel (aus PLA).

  • Schneller Versand & bequeme Zahlung
  • Produkt der Kölner Liste – mehr dazu
  • Über Apotheken beziehbar: PZN 16352646
400 g 3,50 € / 100 g
* inkl. MwSt.Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Beschreibung
  • Inhaltsstoffe
  • Verzehrempfehlung
  • Etikett
  • Häufige Fragen
  • Dokumente

Beschreibung

Resistentes Dextrin – Resistente Stärke Typ 4

Ballaststoffreiches Pulver aus resistentem Dextrin zum Auflösen und Getränken und Speisen.

Dextrin L

Enthält ausschließlich resistentes Dextrin (= resistente Stärke) Resistentes Dextrin besticht durch einzigartige Verträglichkeit. Das Produkt enthält ausschließlich den Rohstoff. Alle edubily-Produkte werden in Deutschland hergestellt. Mit Dosierlöffel.

Weiterlesen

Inhaltsstoffe

Zutat: 100 % Resistentes Dextrin

NÄHRWERTANGABENPro 100 gPro 5 g (=1 Portion)
Brennwert200 kJ
(805 kcal)
20 kJ
(40 kcal)
Fett
davon gesättigte Fette
0 g
0 g
0 g
0 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
5 g
5 g
0,3 g
0,3 g
Ballaststoffe90 g4,5 g
Eiweiß 0 g0 g
Salz< 0,01 g< 0,01 g

Verzehrempfehlung

Wie ist das Resistente Dextrin einzunehmen?

Pro Portion jeweils 5 g (= 1 Messlöffel) in etwas Flüssigkeit ihrer Wahl einrühren oder zu anderen Lebensmitteln oder Speisen dazugeben. Nehmen sie täglich 1-2 Portionen.

Wichtige Hinweise: Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Trocken, kühl und lichtgeschützt lagern.

Kühl und trocken lagern.

Etikett

Dextrin Etikett vorne

Dextrin Etikett hinten

Häufige Fragen

Woraus wird Resistentes Dextrin hergestellt?

Der Rohstoff wird aus Mais gewonnen.

Ich leide unter Reizdarm. Kann das Pulver nehmen?

Wir raten in diesem Fall davon ab. Bei einem sogenannten Reizdarm werden Ballaststoffe, allen voran FODMAPs, in der Regel sehr schlecht vertragen.

Der Grund ist, dass die Ballaststoffe im Darm unzureichend gespalten werden und dadurch zu Blähungen und Durchfall führen können. Zusätzliche Ballaststoffe machen das Problem nur schlimmer. Hier empfehlen wir Probiotika-Kapseln.

Wurde das Produkt gentechnisch verändert?

Natürlich nicht. Resistentes Dextrin ist wie alle unsere Produkte komplett non-GMO.

Warum seid ihr auf diese weißen Beutel umgestiegen? Sie die umweltfreundlich?

Diese Beutel sind zu 100 % recyclingfähig. Da Bio-Kunststoffe in unseren Systemen in der Praxis noch nicht richtig entsorgt werden können, sehen wir voll-recyclebare Beutel derzeit als die nachhaltigste Verpackung an.

Bitte entsorgen Sie den leeren Beutel im Gelben Sack. Die Etiketten bestehen aus Altpapier mit trinkbarer Drucktinte. Die werden beim Recyclingprozess abgewaschen, damit die Materialien den Kreisläufen wieder zugeführt werden können.