21.59 €* 71,97 € / kg

Magnesium Pulver

* inkl. MwSt.Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage

20,56 

Bei diesem Magnesium-Pulver werden für eine bestmögliche Verträglichkeit und Aufnahme im Körper mehrere Verbindungen kombiniert. Im recyclingfähigen Beutel.

  • Schneller Versand
  • Bequeme Zahlung
  • In Apotheken erhältlich: PZN 14280888
Verfügbarkeit: Auf Lager
21.59
  • Beschreibung
  • Inhaltsstoffe
  • Verzehrempfehlung
  • Etikett
  • Häufige Fragen
  • Dokumente

Beschreibung

Magnesiumglycinat-Pulver mit -Citrat, -Carbonat und Vitamin B6

  • Mit 0,5 mg (36 % NRV) Vitamin B6 pro Tagesportion als P-5-P (Pyridoxal-5-Phosphat)
  • Verbesserte Absorption durch eine Kombination aus drei Verbindungen
  • Geschmacksneutral ohne Zustzstoffe
  • Unter strengsten Vorgaben in Deutschland hergestellt
  • Verzehrsempfehlung: 2 Messlöffel pro Tag einnehmen. Das ergibt 250 mg elementares Magnesium

Was ist Magnesiumglycinat?

Bei Magnesiumglycinat ist das Magnesium an die Aminosäure Glycin gebunden. Durch diese organische Verbindung wird Magnesiumglycinat sehr gut resorbiert, ohne Magen-Darm-Probleme zu verursachen, wie es bei anderen Magnesiumformen der Fall sein kann.

Magnesium ist nicht gleich Magnesium

In unserem Magnesium-Pulver ist zum großen Teil Magnesiumglycinat enthalten. Insgesamt wollen wir aber mit drei verschiedenen Verbindungen verschiedene Kanäle im Körper bedienen.

Trimagnesiumdicitrat wird sehr schnell über klassische Wege aufgenommen, wobei Citrat die Aufnahme fördert – Magnesium-Citrat macht relativ hohe Blutpeaks.

Magnesiumcarbonat ist schwächer löslich und wird langsamer aufgenommen, erzeugt daher keine hohen Blutpeaks, aber ergibt eine gute Langzeitretention.

Dadurch haben wir in unserem Pulver neben dem hervorragend bioverfügbaren Magnesiumglycinat jeweils eine Verbindung, die sehr schnell und eher langsam aufgenommen wird: Das beste aus allen Welten!

Kann Spuren von Lupine, Ei, Gluten, Soja und Milch enthalten.

Health Claims zu Magnesium

Magnesium trägt zu der Verringerung von Müdigkeit & Ermüdung, dem Elektrolytgleichgewicht, einem normalen Energiestoffwechsel, Funktion des Nervensystems & einer normalen psychischen Funktion bei.

Nahrungsergänzungsmittel. Kapseln mit Magnesium.

Inhaltsstoffe

NÄHRWERTANGABENpro 1,9 g (=1 Portion)% NRV
Brennwert4 kcal (16 kJ)
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
< 0,1 g
< 0,1 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
< 0,1 g
< 0,1 g
Eiweiß 1 g
Salz< 0,01 g
Vitamin-B6-Phosphat0,5 mg 36 %
Magnesium
aus Magnesiumbisglycinat
aus Magnesiumcitrat
aus Magnesiumcarbonat
250 mg
140 mg
70 mg
60 mg
60 %

Zutaten:

  • Magnesiumbisglycinat
  • Trimagnesiumdicitrat
  • Magnesiumcarbonat
  • Vitamin B6

Verzehrempfehlung

Wie ist das Pulver einzunehmen?

Pro Portion 0,95 g Pulver (1 Messlöffel) mit 200 ml kaltem Wasser in ein Glas einrühren. 2 Portionen täglich trinken.

Wichtige Hinweise:

Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden! Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Dieses Produkt ist kein  Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Kühl und trocken lagern.

Etikett

Magnesium Pulver Etikett Vorne Magnesium Pulver Etikett Vorne

Häufige Fragen

Sollte nicht ein Dosierlöffel beiliegen? In meiner Dose ist keiner.

Doch, die Dosierhilfe müsste im Pulver zu finden sein. Durch die Erschütterungen beim Transport vergräbt sich der Löffel manchmal und landet ganz unten auf dem Dosenboden. Hier muss man nur etwas suchen.

Das Pulver riecht süßlich und ein bisschen fischig. Hat das Produkt die Haltbarkeit überschritten?

Nein dieser Geruch ist ganz normal. Magnesiumglycinat hat immer einen eigenartigen Eigengeschmack, was jedoch für und nicht gegen die Qualität spricht.

Warum seid ihr auf diese weißen Beutel umgestiegen? Sie die umweltfreundlich?

Diese Beutel sind zu 100 % recyclingfähig. Da Bio-Kunststoffe in unseren Systemen in der Praxis noch nicht richtig entsorgt werden können, sehen wir voll-recyclebare Beutel derzeit als die nachhaltigste Verpackung an.

Bitte entsorgen Sie den leeren Beutel im Gelben Sack. Die Etiketten bestehen aus Altpapier mit trinkbarer Drucktinte. Die werden beim Recyclingprozess abgewaschen, damit die Materialien den Kreisläufen wieder zugeführt werden können.