Mehr Fisch essen — kein Parkinson?

  Man kann die Trends ja bereits erkennen. Wo geht die Reise hin? Während man bis vor einigen Jahren noch ziemlich reduktionistisch unterwegs war (wir nicht ausgenommen) und vor allem Makronährstoffe („Low carb“, „High carb“, „Fruktose“ usw.) oder die Wirkung einzelner Mikronährstoffe in den Mittelpunkt stellte, sieht die Sache heute schon anders aus. Beispiel: Wir werden in Zukunft eher mal Teile unseres Genoms analysieren lassen, um beispielsweise zu schauen, wo unsere genetischen Schwachstellen liegen. Der […]

PQQ: Die Wirkung des unbekannten Cofaktors

pqq

  Unbekannte Substanzen im Essen, die gesund halten Weston Price dürfte den edubily-Lesern mittlerweile bekannt sein. Es lohnt sich wirklich, seine Werke mal gelesen zu haben. Weston Price lebte zu Beginn des 20. Jahrhunderts und war eigentlich Zahnarzt. Die überaus schlechte und immer schlechter werdende Zahngesundheit seiner Patienten wunderten ihn. Deshalb beschloss er noch natürlich lebende Populationen aufzusuchen. Und klar: diese Populationen kannten viele unserer Probleme natürlich (!) nicht. Man darf anmerken, dass dies freilich […]

Fischfilet mit Kräuteröl und saftigem Kartoffel-Gurkensalat

Fischfilet Rezept

Rezepte und Fotos: Copyright  Johanna Handschmann Rezept-Infos Ein saftiges sommerliches „Lean-Green-Marine“ Gericht, das mit anderen Fischsorten oder auch mit Fleisch abgewandelt werden kann. Der saftige Kartoffel-Gurkensalat ist ein idealer Begleiter für sommerliche Grillfeste und lässt sich auch sehr gut vorbereiten. Dann die Blattsalate erst kurz vor dem Servieren zugeben oder die Salatblätter als Garnierung verwenden. Nährwert Infos Enthält besonders viel: Mikronährstoffe Vitamine: Kalium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Zink, Fluor, Jod, Vitamine: Folsäure, Vitamin E, Vitamin B […]

Aluminium und Co.: Mit Metallen spielt man nicht

  Manchmal glaube ich, verlieren wir ein bisschen den Überblick und sehen vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Mir war es ziemlich wichtig, im Handbuch eins meiner Lieblingsthemen anzuschneiden: Der physiologische Bereich. In einfacher Sprache: Zu viel … und du tust dir weh. Zu wenig … und du tust dir auch weh. Würden wir das im realen Leben draußen beherzigen, gäbe es ganz bestimmt sehr viel weniger Drama. „Erkenne dich selbst“ und „Nichts im Übermaß“ […]

2 neue Studien: Fit sein im Alter und krebskrank trotz Keto

fit-im-alter-krebskrank-keto

  Heute mal kurz zwei Themen angeschnitten. Nichts Neues für edubily-Leser, aber Wiederholungen tun gut und sind wichtig. Thema 1: Fit sein (auch im Alter) dank „Gen-Schalter“ Bei ScienceDaily lesen wir: Das Wichtigste steht im Untertitel: Die Aktivierung von Proteinen, die im Zusammenhang mit der Langlebigkeit stehen, kann dazu beitragen, die Ausdauer zu erhöhen und die Muskelschwäche älterer Menschen zu bekämpfen. Genau unser Thema. Ein großer Teil des Handbuchs handelt genau davon. Das Besondere: An […]

Die eine Ernährungsform für uns Menschen

  Die Ernährung … Ein ganz schwieriges Thema bei uns. Nach wie vor, leider. Ich muss allerdings sagen, dass richtige Ernährungskriege seltener geworden sind. Will sagen: die meisten Menschen, auch die vielen Keto-Leute, sind verwirrter, dank der vielen Informationen im Internet. Der Info-Überfluss sorgt also so nebenbei dafür, dass sich manche Gemüter wieder beruhigen. Doch … Wie sieht es aus? Gibt es eine „Ernährungsform, an die wir angepasst sind?“ Weston Price muss es wissen Einer […]

Ohne Magnesium funktioniert Vitamin D nicht

Vitamin D Magnesium

  Soeben erschien eine Arbeit, die uns zeigt: Um Vitamin D im Körper zu verarbeiten, brauchen wir ausreichend Magnesium. Na sowas! Das ist ja ein großer Zufall. Wir brauchen, damit ein Stoff wirken kann, also noch weitere essentielle Mikronährstoffe?! Tolle Erkenntnis. Auch noch ausgerechnet Magnesium. Der Co-Autor der Arbeit, ein Professor für Pathologie, lässt auf ScienceDaily verlauten: Leute nutzen Vitamin-D-Präparate, verstehen aber nicht, wie es verstoffwechselt wird. Ohne Magnesium ist Vitamin D nicht sonderlich hilfreich oder […]

Niedriger Ferritin-Wert trotz viel Eisen

Studie Ferritin-Wert Frau Eisen

  In unserem ersten Buch, dem Handbuch, haben wir uns einer gewissen Fragestellung relativ ausführlich gewidmet. Und ich hatte sinngemäß geschrieben: Sie sind kein Affe und auch kein Nagetier, also ernähren Sie sich bitte auch nicht so.  Begründet hatten wir auch das etwas ausführlicher. Zwischen Theorie und Praxis der Nährstoff-Aufnahme Wir tragen unsere tolle Ernährung in irgendeinen Rechner und der spuckt uns dann eine (hoffentlich) ebenso tolle Zahl aus. Etwa: Bravo, heute hast du 25 […]