Startseite

Bekannt aus

Logos bekannt aus

Unsere Mission

Dich von der Biochemie deines Körpers zu begeistern!

Wir sind der festen Überzeugung, dass das Hintergrund-Wissen über die Vorgänge in unserem Körper viele Fragen über Gesundheit und Fitness beantworten kann.

Wenn man hinter die Kulissen blickt, wirkt vieles auf einmal logisch und nur konsequent. Denn alle Ernährungs- und Diätformen zielen im Grunde darauf ab, biochemische Prozesse zu optimieren. 

Je besser uns das gelingt, umso wohler fühlen wir uns und umso besser ist unsere Lebensqualität. Die Möglichkeiten scheinen dabei grenzenlos und oft sogar völlig widersprüchlich.

Bedenke: Verstehen wir die grundlegenden Abläufe, so sind wir in der Lage, selbst zu entscheiden was für das Erreichen unserer körperlichen Ziele wichtig ist.

Denn letztlich geht es doch genau darum: Gesetze deines Systems kennen lernen, verstehen und selbst-verantwortlich in die eigene Hand zu nehmen.

Neues aus unserem Blog

Mehr Körpergefühl bitte!

21. September 2017 | 3 Kommentare

In vielen Dingen sind wir zu verkopft. Sollen wir morgens frühstücken oder doch lieber IF machen? Sollen wir Zucker meiden oder ist die eine Banane noch ok? Soll ich 300 g Eiweiß am Tag schaufeln, oder reichen ggf. sogar 50 g? Oder, im Training: Soll ich die Stange beim Bankdrücken jetzt übers Manubrium sterni heben oder doch eher über den Corpus sterni? Zu Letzterem soll Markus Rühl ja gesagt haben: Leg dich hin und drück […]

Mehr Lesen

Gesundes Essen ist bäh

15. September 2017 | 3 Kommentare

Da gibt es ein interessantes Buch von einem Neurobiologen und obesity researcher, Stephan Guyenet: The Hungry Brain: Outsmarting the Instincts That Make Us Overeat Das hungrige Gehirn. Damit kennen wir uns bestens aus, nicht wahr? Um was geht’s da? The Hungry Brain isn’t about denying yourself the food you love, or never eating pudding again, but the bottom line is that we often eat too much and don’t really know why; Guyenet will help the reader […]

Mehr Lesen

Kohlenhydrate: Hört auf mich zu belästigen!

13. September 2017 | 16 Kommentare

Mit euren Kohlenydraten. Noch viel schlimmer ist, dass manche hier lesen, kaum 1 und 1 zusammenzählen können und dann Doc Strunz aus Roth mit ihrem Blödsinn belästigen. Deshalb nämlich, also weil gewisse Leser ihm sicher immer wieder unsere vermeintlichen „Pro-Carb-Behauptungen“ unter die Nase reiben, muss Dr. Strunz News über uns schreiben — und sich rechtfertigen. Der schreibt: Verstehen Sie also bitte die Lage des Arztes, z.B. meine: Mir sitzen Sie halt täglich gegenüber, die Krebskranken, […]

Mehr Lesen

Sixpack, Fettverlust, 5 % Körperfett: So geht’s

10. September 2017 | 13 Kommentare

Kraftsportler sollte man sein, nicht wahr? Das hat drei (in Wahrheit natürlich unendlich viele) Vorteile: a) Man baut sich Muskelmasse. b) Man verändert seine Faserkomposition. c) Man zwingt den Körper, Energie zu investieren. Mit mehr Muskeln durch die Gegend zu laufen, fühlt sich gut an. Viele Menschen versuchen ihr Kraft/Gewicht-Verhältnis (= alles, was du im Alltag brauchst) dadurch zu verbessern, dass sie Fett verlieren. Dass Novizen innerhalb weniger Wochen ganz dramatisch ihre Kraft verbessern können, […]

Mehr Lesen

Sind Fette nun wirklich gesünder als Kohlenhydrate?

4. September 2017 | 9 Kommentare

Wem kommt sie nicht bekannt vor, die Doppelmoral? Leider haben die Wenigsten, die sich entweder journalistisch, privat oder wie auch immer mit Studien auseinandersetzen, selbst mal im Forschungsbetrieb gearbeitet. Komm, ich erzähl dir eine Geschichte Schon früh lernt man, dass es um Stories geht. Ein großer Teil der Ausbildung dreht sich genau darum: Aus experimentellen Daten soll eine nette Geschichte gemacht werden. Wer keine Geschichte erzählen kann, der sollte vielleicht darüber nachdenken, seine Daten lieber […]

Mehr Lesen
Abnehmen
Biochemie
Ernährung
Insulin-Resistenz
Paleo
Mental
Schilddrüse
Aminosäuren
Blutwerte
Hormone
Kohlenhydrate
Nahrungsergänzung
Mitochondrien
Sport

Artikel im Überblick

Vitamin-D-Mangel macht Insulinresistenz

Von chris | 31. August 2017

Das da oben ist Portofino. Vitamin-D-Mangel ausgeschlossen 😛 Manchmal verwechseln wir Ursache mit Wirkung. Nehmen wir als Beispiel mal (wieder) das Insulin. Die Natur hat Insulin nicht gemacht, um den Organismus in seiner Funktion zu beeinträchtigen. Ganz im Gegenteil. Insulin gibt es, weil es heilend wirkt. Das kann man präzise erklären. Auch die Wachstumshormone IGF und HGH vermitteln ihre zellulären Effekte gänzlich bzw. teilweise über diesen Signalweg. Alle Handbuch-Leser erinnern sich: Am Ende der Kaskade […]

riesengarnelen-rezept

Riesengarnelen mit Gemüse und Quinoa, glutenfrei

Von Johanna Handschmann | 30. August 2017

Rezepte und Fotos: Copyright  Johanna Handschmann Rezept-Infos Dieses Rezept schmeckt besonders gut mit grünem Spargel als Frühlingsgericht oder in der aktuellen sommerlichen Variante mit den spanischen „Pimientos de Padron“, die bei uns im Handel unter dem Namen „Bratpaprika“ angeboten werden. Der Name kommt von der galicischen Ortschaft „Padron“ in deren Umgebung diese kleinen grünen Paprikaschoten ursprünglich angebaut wurden. Heute sind diese kleinen Paprikas in ganz Spanien verbreitet: einfach in Öl gebraten und mit grobem Salz […]

„Richtig dickes, weißes Sperma“ – so geht’s 🙂

Von chris | 28. August 2017

Liebe Damen, das Folgende vielleicht einmal kurz überlesen … Liebe Herren, mal Butter bei die Fische: Wie sieht denn euer Sperma eigentlich so aus? Wie die Joghurt-Sauce vom Dönermann an der Ecke oder wie ein leicht trübes Sprite? Der Erfahrung nach hängt das mit genau zwei Dingen zusammen: Wie oft ejakuliert wird Wie viel „Druck“ das Gehirn dem Gebilde da unten macht Das Gegenteil ist auch wahr: Jungs haben zu Beginn der Pubertät oft sehr […]

Zucker gegen Problemzonen

Von chris | 27. August 2017

Da gibt es einen schweizerischen Ernährungswissenschaftler, selbst mal Athlet gewesen und arbeitet heute unter anderem für den Bund Deutscher Radfahrer. Er selbst ist in der Diagnostik tätig und arbeitet mit diversen Athleten zusammen. Jürg Hösli, kann man mal googeln, hat am Anfang dieses Jahres einen interessanten Artikel veröffentlicht, der die Überschrift trägt: Gegen Problemzonen ist Zucker das beste Rezept Bevor man einsteigt, könnte man schon mal auf eine andere „Problemzone“ treffen, eine argumentative: Kann man […]

Typ-2-Diabetes umkehren: Einfacher wird es nicht

Von chris | 21. August 2017

Der süße Diabetiker da im Bild heißt Chris Eikelmeier. Hier geht’s zu seiner Plattform. Wenn man nicht einer ideologischen Grundhaltung verfallen ist und sich intensiv mit der Biochemie befasst, was ja derzeit gerne mal ein bisschen ins Lächerliche gezogen wird, dann muss man große und richtige Tendenzen, um nicht zu sagen „Wahrheiten“, einfach sehen. Genau diese — doch, doch — biochemischen Wahrheiten waren die Grundmotivation für mich, diesen Blog hier überhaupt zu starten. Deshalb sprachen […]

Ernährung 2.0 und Kontext — Krebszelle und Insulinresistenz

Von chris | 20. August 2017

Wann immer ich nach schönen Abenden mit Freunden nachhause komme, wird mir bewusst, wie wichtig sozialer Kontakt für das Gehirn und letztlich für unsere Gesundheit ist. Wir als Menschen sind eingebunden in eine riesige Matrix. Wir haben Einfluss auf die Matrix, aber die Matrix selbst wirkt auf uns und ist enorm wichtig dafür, dass es uns gut geht. Ganz modern heißt das dann: Die Umwelt beeinflusst unsere Genetik. Die Genetik reguliert sich, justiert sich, was […]

Ketonkörper durch Kaffee

Wie du mit diesem einfachen Trick mehr Ketonkörper produzierst

Von chris | 19. August 2017

Raucher sind oft schlank oder schlanker als wir. Gerade neulich ist mir das wieder aufgefallen. Bei einem Geburtstag habe ich mir ein Steak nach dem anderen gegönnt, während der schlanke Herr mit seinem Dampfgerät am gegenüberliegenden Ende des Tisches … irgendwie … einfach keine Lust hatte zu essen. Ein kleines Stück Fleisch mit ein paar Beilagen hat er schon gegessen. Aber meines Erachtens hat er einfach mal von seinen eigenen Ressourcen gelebt. Klar, das was […]

Nur noch mehr Verwirrung

Von chris | 19. August 2017

Das Leben ist voller Paradoxa. Unser Omega-3-Artikel hat einmal mehr für viel Wirbel gesorgt. Wir können unseren Lesern nicht verübeln, dass sie durch solche Artikel abgeschreckt oder verunsichert werden. Das liegt in der Natur der Sache. Ist Omega-3 jetzt gesund? Ja, aber nicht immer. Biologie ist nun mal komplex. Der Grad der Komplexität sollte sich nach dem Erfahrungsstand des Lesers richten. Bei einem ersten Kundenkontakt mit einem „Anfänger“ lautet der Ratschlag meistens: Nicht verkomplizieren, klare […]

Omega 3

Verkürzen Omega-3-Fettsäuren die Lebensspanne?

Von chris | 12. August 2017

Wenn uns jemand fragen würde, wo wir uns — konzeptuell betrachtet — am ehesten sehen, würde ich antworten: Bei Ray Peat. Ich persönlich glaube ja, ganz ehrlich, dass er ein bisschen abgedriftet ist. Ein bisschen zu krass, weg vom Mainstream. Es ist zwar dann immer total fancy, so anders zu sein, aber meistens ist zu weit weg vom Mainstream auch keine Lösung, weil falsch. Deshalb kann ich den Mann auch nicht lesen. Mir persönlich viel […]

träumerei

Getting real: Aufwachen aus der Träumerei

Von chris | 9. August 2017

Im Gesundheitsinternet haben wir ein paar große Probleme. Das liegt in erster Linie daran, dass wir auf der einen Seite Gurus haben, die quasi das Blaue vom Himmel versprechen, und auf der anderen Seite viele, viele illusionierte Menschen, die gerne träumen. Beide haben gemeinsam, dass sie das, was man erwarten kann, überspitzen. Heißt: Der Guru mag grundsätzlich nicht vollkommen falsch liegen, genauso wenig wie der Mensch, der gerne von Besserem träumt. Leider ändert es nichts […]