Startseite

Bekannt aus

Logos bekannt aus

Unsere Mission

Dich von der Biochemie deines Körpers zu begeistern!

Wir sind der festen Überzeugung, dass das Hintergrund-Wissen über die Vorgänge in unserem Körper viele Fragen über Gesundheit und Fitness beantworten kann.

Wenn man hinter die Kulissen blickt, wirkt vieles auf einmal logisch und nur konsequent. Denn alle Ernährungs- und Diätformen zielen im Grunde darauf ab, biochemische Prozesse zu optimieren. 

Je besser uns das gelingt, umso wohler fühlen wir uns und umso besser ist unsere Lebensqualität. Die Möglichkeiten scheinen dabei grenzenlos und oft sogar völlig widersprüchlich.

Bedenke: Verstehen wir die grundlegenden Abläufe, so sind wir in der Lage, selbst zu entscheiden was für das Erreichen unserer körperlichen Ziele wichtig ist.

Denn letztlich geht es doch genau darum: Gesetze deines Systems kennen lernen, verstehen und selbst-verantwortlich in die eigene Hand zu nehmen.

Neues aus unserem Blog

Von Individualisierung und krankmachendem Zink-Mangel

22. April 2017 | 3 Comments

Worauf ich am meisten stolz bin? Darauf, dass viele edubily-Leser so weit selbstständig sind, dass sie erkennen, dass Ernährung in Zukunft nur noch über Individualisierung gesteuert wird. Du bist du Der erste Schritt dahin ist, zu erkennen, dass wir dafür unser klassisches Konzeptdenken über Bord werfen müssen. Zu erkennen, dass jeder Körper (leicht) andere Bedürfnisse hat und es niemals ein one size fits all geben wird. Zu erkennen, dass Individualisierung bedeutet, dass wir gewisse Stoffe […]

Mehr Lesen

Spargelsalat mit Lachs und Kartoffeln

21. April 2017 | 0 Comments

Rezepte und Fotos: Copyright  Johanna Handschmann Rezept-Infos: Die Spargelzeit hat begonnen. Nutzen Sie das edle Frühlingsgemüse, um Ihren Stoffwechsel zu beleben und den Körper zu entschlacken. Ein superschnelles und einfaches Frühlingsgericht mit einer geballten Ladung an Mikronährstoffen und wichtigen Aminosäuren. Damit es schnell geht werden vorgekochte Kartoffeln verwendet. Damit bekommen Sie gleich eine kleine Portion RS (resistente Stärke) mitgeliefert. Nährwert Infos: Enthält besonders viel: Mikronährstoffe: Natrium, Kalium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Zink, Fluor, Jod, Kupfer, Chlorid, […]

Mehr Lesen

Was im Gesundheitsinternet falsch läuft

17. April 2017 | 4 Comments

Derzeit herrscht ein seltsamer Trend. Eine Art Überkompensation. Die Menschen, so habe ich das Gefühl, trauen nichts und niemandem mehr. Dieses große Misstrauen zeigt sich in vielen, vielen verschiedenen Formen. Wenn NEM-Kapseln krank machen (sollen) Nehmen wir als Beispiel mal unsere NEM-Kapseln. Dort ist sowieso nichts mehr drin, außer das, was wirken soll. Gut, die Kapselhülle noch. Aber mal im Ernst: das ist Cellulose, also ein Ballaststoffe. Für uns völlig unproblematisch, die Darmbakterien freuen sich. […]

Mehr Lesen

Zwei einfache Tipps für eine bärenstarke Psyche

17. April 2017 | 2 Comments

Wir leben nun mal in unserem Gehirn. Wenn unser Gehirn nicht mag, können wir uns noch so anstrengen, das Leben fühlt sich nicht gut an. Umgekehrt kennen wir alle den Begriff Resilienz, die Widerstandsfähigkeit — wie gut wirst du mit deinen Problemen, mit den Hürden im Leben fertig? Mein großes Idol früher war Chris McCormack. Ein unglaublicher Typ. Der hat später mal ein Buch geschrieben, „I’m Here to Win“ — das war lange Zeit auch […]

Mehr Lesen

Stoffwechsel beschleunigen in fünf Sekunden: Geht das?

14. April 2017 | 1 Comment

Schlittenhunde (Bild) haben uns etwas voraus. Die haben einen (muskulären) Energiestoffwechsel, von dem manche Wissenschaftler träumen. Könnte man das wenigstens ein bisschen ins menschliche Leben übersetzen? Möglich. Neulich schickt mir unser Freund Chris Eikelmeier eine Sprachnachricht. Er hätte da einen Klienten. Wie pusht man PGC-1alpha schnellstmöglich und effektiv? Im Grunde wussten wir beide, dass es nicht die eine Methode gibt. Auch der werte Chris und ich dachten früher mal, man könne einfach irgendwelche Wunderstoffe, z. […]

Mehr Lesen
Abnehmen
Biochemie
Ernährung
Insulin-Resistenz
Paleo
Mental
Schilddrüse
Aminosäuren
Blutwerte
Hormone
Kohlenhydrate
Nahrungsergänzung
Mitochondrien
Sport

Artikel im Überblick

insulinresistent

In 12 Punkten Insulinresistenz verstehen

Von chris | 9. April 2017

Dieser Beitrag ist auf unserer Facebook-Wall erschienen und widmet sich in aller Kürze der Insulinresistenz.  1. Ketogene Diäten induzieren eine physiologische Insulinresistenz. Das ist normal und für den Zustand förderlich. Ändert aber nichts daran, dass es eine Insulinresistenz ist. 2. Eine pathologische Insulinresistenz ist ein Mix aus systemischer Low-Grade-Entzündung, Abkömmlingen von Lipid-Spezies und unvollständig verbrannten Derivaten ( = niedrige oxidative Kapazität) und einer Fettmasse, vor allem viszeral, die zu viel Fettsäuren abgibt (Spill-over bei immer […]

Saltimbocca mit Kräuterreis und Salat – glutenfrei

Saltimbocca mit Kräuterreis und Salat

Von Johanna Handschmann | 5. April 2017

Rezepte und Fotos:  Copyright  Johanna Handschmann Rezept-Infos Ein unkompliziertes schnelles Gericht, das auch gut für kleine Einladungen passt. Für dieses Rezept empfehle ich vorgekochten, erkalteten Reis zu verwenden, dann bekommen Sie gleich eine kleine Portion RS (resistente Stärke) mitgeliefert. Wichtig, dass der Reis bei der Zubereitung möglichst nur kurz erhitzt wird. Nährwert Infos Enthält besonders viel: Mikronährstoffe und Vitamine: Kalium, Eisen, Phosphor, Zink, Fluor, Jod, Folsäure, Vitamin E, Vitamin B12, Niacin, Vitamin C, Kupfer, Mangan, […]

Noradrenalin-Effekt

Der Noradrenalin-Effekt

Von chris | 4. April 2017

Immer wieder tauchen irgendwo Erfahrungsberichte oder Leserbriefe auf. Die kann man auf vielen Internetseiten und gewissen Foren finden. Meistens in Verbindung mit einer bestimmten Ernährungsform oder Lebensweise. Bemerkenswert für diese Briefe/Berichte ist diese unsägliche Überschwänglichkeit. So, als ob Menschen noch einmal drei Jahre alt sein dürfen und das erste Mal so richtig erleben, von einem Weihnachtsmann beschenkt zu werden. Nun soll das keine Lästerei sein. Vielfach habe ich genau das selbst erlebt. Und vielfach hätte […]

fgf21

FGF21: Das Jungbrunnen-Wunderhormon

Von chris | 29. März 2017

FGF21 ist ein Protein, das hauptsächlich in der Leber gebildet und ins Blut abgegeben wird. Das Blut transportiert das Hormon dann zu vielen Zielgeweben (z. B. Muskel), wo es wirken darf. Was kann das Hormon FGF21? FGF21 ist wahrlich das, wonach bisher jeder gesucht hat. Es senkt extrem potent den Blutzucker-Spiegel, sorgt also für eine überragende Insulin-Sensitivität, macht die Leber fettfrei, senkt Triglyceride im Blut und — ganz wichtig — macht Zellen und Organismen langlebig. […]

Xenohormesis

Xenohormesis: Warum Pflanzen so gesund sind

Von chris | 26. März 2017

Ich bin auch nicht perfekt, überhaupt nicht. Auch ich kann erst so langsam verstehen, wie stark Epigenetik letztlich unsere Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit beeinflusst. Auch ich lerne erst langsam, dass vermeintlich kleine Änderungen riesige Auswirkungen haben können — einfach nur dadurch, dass sie gewisse Gene an- oder abschalten. Wir können uns also entscheiden, unser besseres Ich zu werden oder das alte Ich zu bleiben. Es zu wissen, ist das eine. Es vollumfänglich zu begreifen (und […]

low-carb-low-fat

Low Fat oder Low Carb – Wer gewinnt?

Von chris | 24. März 2017

Die Amerikaner sind lustig. Schon seit Jahren wird in der Ernährungsszene gestritten. Weniger Fett und mehr Carbs oder viel Fett und wenige Carbs? Was ist besser? Vor allem mit Blick auf den Gewichtsverlust? Es gibt unter „Experten“ quasi zwei Lager. Das Lager um Taubes, Eades und Co., das andere Lager um Hall, Aragon, Guyenet etc. Die einen trinken Butter-Kaffee zum Frühstück, die anderen löffeln Haferflocken, mal etwas überspitzt formuliert. Guyenet erforscht Fettleibigkeit mit Blick auf neuronale […]

heiße dusche

Lieber Warmduscher: Vergiss „Cold Thermogenesis“

Von chris | 22. März 2017

Ja, stimmt. Die Überschrift geht ein bisschen zu weit. Egal ob Kalt- oder Warmduscher, „kalte Duschen“ (bzw. kaltes Wasser im Allgemeinen) können sehr gesund sein. Doch wie wurde dieses Thema wieder gepusht … Tausende Podcasts, Bücher, Radioshows, Artikel — immer das Gleiche, wenn die Literatur einen neuen Heilsbringer ausspuckt. Eins haben alle edubily-Leser gelernt: Wenn es um Gesundheit geht, muss man vor allem katabole Signalwege fokussieren, also AMPK/Sirt1/PGC-1alpha. Denn dieses PGC-1alpha steht stellvertretend für metabolische […]

Das Beste: Seminare von Chris Eikelmeier!

Von chris | 21. März 2017

Du wolltest schon immer mal zu einem Top-Notch-Referent der Szene? Unser Kollege Chris Eikelmeier gehört zu den Besten seines Faches. Er zeigt dir die Praxis. Vor Ort. Es sind nur noch ein paar letzte Plätze verfügbar. Deshalb dieser Aufruf! Wenn du kurzfristig Zeit, Lust und Motivation hast, dann schau dir mal das Programm an: Intermittent Fasting 4.0: Die Wahrheit über Intermittierendes Fasten: Theorie und Praxis. Referent: Chris Eikelmeier, Strength First €145,00 Seminar über Sinn, Unsinn, Mythen […]

Glutenfreie Lachsforelle mit Salat und Kartoffeln

Marinierte Lachsforelle mit Bratkartoffeln und Salat

Von Johanna Handschmann | 21. März 2017

Rezept-Infos Ein raffiniertes  und geschmackvolles Fisch-Gericht, das nur wenig Vorbereitung erfordert und nur mit natürlichen Zutaten „konserviert“ wird. Nährwert Infos Enthält besonders viel: Mikronährstoffe und Vitamine: Vitamin D, Folsäure, Vitamin C, Vitamin K, Biotin, B12, Retinol, Niacin, Natrium, Kalium, Phophor, Kupfer, Fluorid, Mangan, Aminosäuren: Arginin, Leucin, Lysin, Valin, alanin, Asparaginsäure, Glutaminsäure  Zutaten und Mengenangaben Zubereitung Marinieren des Fisches Achtung: Die Angaben für das Marinieren beziehen sich auf 2 Fischfilets ohne Haut, etwa 300 g: Das […]

Traubenzucker Glukose

Das stärkste Antioxidans

Von chris | 19. März 2017

Nicht weiterzudenken … ist ein Kernproblem unserer Zeit. Wir hören zu früh auf und nageln uns zu schnell auf eine logisch klingende oder einfache Lösung fest. Das kennen wir doch schon vom Insulin. Von dem wurde „gezeigt“, dass es krank und fett macht. Umgekehrt haben wir gelernt, dass ein niedriges Insulin-Niveau dafür sorgt, dass sich beispielsweise unsere Mitochondrien vermehren, wir mehr Fett verbrennen und so weiter. Klingt plausibel. Bis wir verstanden haben, dass „Insulin macht […]