DISKUTIERE MIT ANDEREN

  • Avatar Ronnie zu Wenn zu viel Eisen dein Testosteron killt: Danke für den Artikel. Gibt es eine Möglichkeit erhöhte Eisenwerte in den Griff zu bekommen? Weniger rotes Fleisch konsumieren etc.… 28. September, 11:09
  • Avatar Jorinde zu Newsletter: 3 Gründe für Zink: Habe mir vor einiger Zeit den Zinkkomplex bestellt und wollte ihn heute zum ersten Mal einnehmen. Aus der Verzehrsempfehlung geht… 28. September, 8:53
  • Avatar Anass zu Serotonin, Vitamin B6 und dein Leben: Chris, hast du 5HTP ausprobiert? Wenn ja, wie ist deine Meinung? Ich teste es grade aus in Kombination mit 50mg… 28. September, 1:10
  • Chris Michalk Chris Michalk zu Wenn zu viel Eisen dein Testosteron killt: Das stimmt nicht. Ich habe seit Jahren einen fT3-Wert an der Oberkante und trotzdem – siehe Verlauf – ziemlich schnell… 23. September, 15:15
  • Avatar Suleiman zu Wenn zu viel Eisen dein Testosteron killt: ja aber raypeat sagt auch das jod schlecht ist, bzw. keine wichtige Rolle im Stoffwechsel spielt. Die Leute haben nicht… 23. September, 14:46
  • Chris Michalk Chris Michalk zu Wenn zu viel Eisen dein Testosteron killt: Kann man so nicht sagen. Also ja, Frauen sind in gewisser Weise eher geschützt: Frauen essen oft weniger rotes Fleisch… 23. September, 11:10
  • Chris Michalk Chris Michalk zu Wenn zu viel Eisen dein Testosteron killt: Das kann man so nicht am Ferritin festmachen leider. Ein niedrigerer Ferritinwert würde jedenfalls schützen, denn wenn der Körper sparsamer… 23. September, 11:07
  • Chris Michalk Chris Michalk zu Wenn zu viel Eisen dein Testosteron killt: Das kann man so genau nicht sagen, weil man das in diesem Fall nicht nur am Ferritin festmacht. Wenn z.… 23. September, 11:07
  • Avatar Carina zu Wenn zu viel Eisen dein Testosteron killt: mal eine ganz blöde Frage: dieses Thema ist doch wohl eher nur für Männer interessant, richtig? Die Damenwelt menstruiert ja… 23. September, 10:51
  • Avatar Christian Brand zu Wenn zu viel Eisen dein Testosteron killt: Sehr interessant! Wonach bemisst sich ein “zuviel” an Eisen? Ist da der Eisenwert, oder Ferritin ausschlaggebend? 23. September, 9:49

Werde Teil der Community

Willkommen im Forum von edubily! Unsere Community ermöglicht einen respektvollen Austausch rund um deine Biochemie, Ernährung und einen gesunden Lifestyle. Nimm kostenlos teil und tausche dich mit anderen aus. Stelle deine Frage oder lese interessante Erfahrungsberichte und knüpfe neue Kontakte. Jetzt anmelden.
Zum Forum

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM

Cookie-Einstellungen bearbeiten.