Welche NEMs nicht um das Training herum nehmen?

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar 117B 18.09.2019 um 17:10.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #90605 hilfreich: 0
    Avatar
    Rossie
    Teilnehmer
    Beiträge: 25

    Hallo Zusammen,

    bekanntermaßen sollten keine zusätzlichen Antioxidantien um das Training (Laufen, Kraftsport) herum genommen werden (Radikale durch Sport werden für Anpassungsvorgänge benötigt bzw. sind deren Auslöser). Dies betrifft wohl die Vitamine ACE, als auch Selen. Wohlgemerkt in höheren Dosen.
    Aber wie sieht das mit Mineralien und Spurenelementen aus (Magnesium, Zink, Chrom, Kupfer) sowie Omega 3? Gilt das für diese Stoffe ebenfalls oder ist dies enenfalls mengenanhängig?
    Mal schauen, ob hier jemand Bescheid weiß…:-)

    Grüße
    Rossie

    #130179 hilfreich: 0
    Avatar
    H_D
    Teilnehmer
    3 pts
    Beiträge: 1387

    Noch nicht gelesen, aber vielleicht ist was dabei:
    http://blogs.bmj.com/bjsm/2018/03/09/do-…=&utm_campaign=

    #130180 hilfreich: 0
    Avatar
    DocMo
    Teilnehmer
    Beiträge: 35

    Aus eigener Erfahrung: kein Magnesium vor dem Training.

    Mein Blutdruck geht dadurch so in den Keller, dass ich nach jedem Satz Kreuzheben beinahe umkippe.

    #130181 hilfreich: 0
    Avatar
    kurtextrem
    Teilnehmer
    Beiträge: 192

    Hab ne Studie gelesen, die zeigt, dass Mg POTENTIELL die Gainz nach dem Training reduzieren kann. Also safety first: nicht die ersten Stunden danach nehmen. Omega-3 würde ich auch nicht nehmen, ebenso wenig Selen.
    Am besten mal auf Examine gehen, und nach "COX" suchen auf den Seiten von den NEMs, die du nehmen willst. Taucht es auf im Zusammenhang mit "surpress" or "reduces" heißt es, dass du es nicht nehmen solltest.

    #130182 hilfreich: 0
    Avatar
    BorchardDunkhorst
    Beiträge: 2

    Hallo,

    ich selbst nehme nicht mehr so wirklich NEMs, sondern aktuell
    Regenon. Das ist ein Mittel um gut abzunhemen:
    https://www.expressdoktor.com/regenon/

    #130183 hilfreich: 0
    Avatar
    naklar!
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 1610

    Zitat von kurtextrem im Beitrag #4


    Hab ne Studie gelesen, die zeigt, dass Mg POTENTIELL die Gainz nach dem Training reduzieren kann. Also safety first: nicht die ersten Stunden danach nehmen. Omega-3 würde ich auch nicht nehmen, ebenso wenig Selen.
    Am besten mal auf Examine gehen, und nach "COX" suchen auf den Seiten von den NEMs, die du nehmen willst. Taucht es auf im Zusammenhang mit "surpress" or "reduces" heißt es, dass du es nicht nehmen solltest.


    Kannst du die verlinken?

    Merci, Eric

    #130184 hilfreich: 0
    Avatar
    naklar!
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 1610

    Zitat von BorchardDunkhorst im Beitrag #5


    Hallo,

    ich selbst nehme nicht mehr so wirklich NEMs, sondern aktuell
    Regenon. Das ist ein Mittel um gut abzunhemen:
    https://www.expressdoktor.com/regenon/


    ……?
    Hast du überhaupt gelesen, worum es in diesem Thread geht?!
    Und mit einem Appetitzügler wirst du langfristig keinen Erfolg beim Abnehmen haben.

    Eric

    #130185 hilfreich: 0
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 508

    Ein Amphetamin Derivat ist durch aus gut geeignet zum Sport treiben, steht ja nicht umsonst auf der Doping Liste.
    Und ich denke es gibt wenig besseres zum abnehmen.
    Aber deswegen zum Junkie werden ???

    Gruss

    #130186 hilfreich: 0
    Avatar
    naklar!
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 1610

    Nuja – nur heißt die Überschrift eben " Welche NEMs NICHT um das Training herum nehmen ". :-)
    Und:
    Wer seinen Appetit kurzfristig – auch mittels dieses Derivates – zügelt wird LANGFRISTIG einen ganz netten Jojo-Effekt verzeichnen.
    Wer es langfristig nimmt, wird zum Junkie :-)
    Da hast du völlig recht!

    #130187 hilfreich: 0
    Avatar
    Tobi90
    Teilnehmer
    Beiträge: 196

    Also kein Magnesium in den Shake nach dem Krafttraining?

    Keine Leber zum Abendessen vor/nach dem Training (VitA?) Oder doch eher wenig Real-Life-Relevanz?

    #130188 hilfreich: 0
    Avatar
    naklar!
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 1610

    Zu Mag. würde ich mir gerne die Studie ansehen. Zur Leber:

    Würde das Thema Antiox. etc. ums Training gefühlsmäßig auf hochdosierte NEMs beschränken und echte Lebensmittel außen vor lassen.

    Gruß, Eric

    #130189 hilfreich: 0
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 508

    Zitat


    Würde das Thema Antiox. etc. ums Training gefühlsmäßig auf hochdosierte NEMs beschränken und echte Lebensmittel außen vor lassen.


    sehe ich auch so

    Gruss

    #196195 hilfreich: 0
    Avatar
    117B
    Teilnehmer
    Beiträge: 7

    Im Prinzip richtig, aber wenn man MG nicht unbedingt braucht, es aber einen negativen Effekt auf die Zuwächse hat, könnte man es ja auch einfach wann anders nehmen. Dieser ganze Kleinscheiß summiert sich eben auch irgendwann einmal auf.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.