Vitamin C – Erfahrungen mit hohen Dosen?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar marcolino 28.08.2018 um 13:08.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #90711 hilfreich: 0
    Avatar
    Mo
    Teilnehmer
    4 pts
    Beiträge: 446

    hallo zusammen,

    wer nimmt hohe dosen Vitamin C ein?

    wieviel ist für dich hoch?

    seit wann?

    wie sind deine Erfahrungen damit?

    #131091 hilfreich: 0
    Nymeria
    Nymeria
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 126

    Hi Mo.

    Also ich habe mal eine Woche 1x1g tgl. genommen und hin und wieder kleinere Mengen (2-3x 200mg tgl.)
    Allerdings wurde mir nach ca. 1 Stunde immer wahnsinnig schwummrig, was dann einige Stunden anhielt, nicht so toll. (Und zudem eine sehr eigenartige Reaktion..)
    Außerdem kamen dann immer noch enorme Blähungen dazu, später auch noch eine heftige Gastritis.
    Vielleicht werde ich es mal mit gepuffertem versuchen, reine Ascorbinsäure sicher nicht mehr.

    LG

    #131092 hilfreich: 0
    Avatar
    marcolino
    Teilnehmer
    Beiträge: 556

    Ich habe eine chronischen Sinusitis. Habe eine Woche lang täglich 12g Vitamin C retard über den Tag verteilt eingenommen.
    Seitdem hat es sich um ca. 80% gebessert.
    Momentan nehme ich täglich 2g (4x500mg) als retard.

    http://doctoryourself.com/

    und

    http://doctoryourself.com/immune.html

    kann ich empfehlen.

    LG marcolino

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.