Vitamin B3 – Nikotinamid-Ribosid

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Tobi90 17.05.2019 um 23:41.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #178404 hilfreich: 0
    Avatar
    Mo
    Teilnehmer
    5 pts
    Beiträge: 464

    Wer nimmt es?

    Dosierung?

    Erfahrungen?

    Danke.

    Chris schrieb:

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
     

    Hallo,
     
    hier mal ein Review, das einige Fragen von euch klärt: http://biochem.uiowa.edu/brenner/documents/bogan08.pdf
     
    Kurz: Nikotinsäure und Nikotinamid haben beide Nachteile.
     
    -- Nikotinsäure erzeugt Flushs
    -- Nikotinamid kann Sirt1 (gut!) anheizen (via NAD), aber Sirtuine (speziell: Sirt2) leider auch hemmen (ist gut bei Krebstherapie, z. B., aber nicht gut für alle anderen Zellen)
     
    Nikotinamid heizt allerdings die Immunzellen-Proliferation massiv an (Faktor 1000). Zumindest in einem Nagetier-Modell mit antibiotikaresistenten Keimen. Also: Mein Verweis im Buch war eher als Möglichkeit, die es zu probieren gilt, gedacht. Nicht direkt als Therapie, die man schon 100-fach an Menschen bewiesen hat :-)
     
    Nikotinamid-Ribosid hat die genannten Nachteile nicht und dient als guter NAD-Präkursor (was NAD ist und was es macht, darüber haben wir im Blog schon oft geschrieben).
     
    #180803 hilfreich: 0
    Avatar
    Tobi90
    Teilnehmer
    5 pts
    Beiträge: 200

    Für bessere Lesbarkeit:

    Zitat von Chris


    Hallo,

    hier mal ein Review, das einige Fragen von euch klärt: http://biochem.uiowa.edu/brenner/documents/bogan08.pdf

    Kurz: Nikotinsäure und Nikotinamid haben beide Nachteile.

    — Nikotinsäure erzeugt Flushs
    — Nikotinamid kann Sirt1 (gut!) anheizen (via NAD), aber Sirtuine (speziell: Sirt2) leider auch hemmen (ist gut bei Krebstherapie, z. B., aber nicht gut für alle anderen Zellen)

    Nikotinamid heizt allerdings die Immunzellen-Proliferation massiv an (Faktor 1000). Zumindest in einem Nagetier-Modell mit antibiotikaresistenten Keimen. Also: Mein Verweis im Buch war eher als Möglichkeit, die es zu probieren gilt, gedacht. Nicht direkt als Therapie, die man schon 100-fach an Menschen bewiesen hat :-)

    Nikotinamid-Ribosid hat die genannten Nachteile nicht und dient als guter NAD-Präkursor (was NAD ist und was es macht, darüber haben wir im Blog schon oft geschrieben).


    Nehme es nicht, nur das B3 im Multi

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.