Vitamania (Arte)

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar gago 10.10.2018 um 07:04.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #90866 (0)
    Avatar
    Wirbelwind
    Teilnehmer
    Beiträge: 259

    Interessanter Film bei ARTE. Empfiehlt Vitamine NUR in begründeten Ausnahmefällen:

    Dieser Link existiert nicht

    #132307 (0)
    Avatar
    gago
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 374

    Ich fand die Dokumentation weder spannend noch sonderlich informativ.

    Dem Jungen, der dauerhaft auf dem einen Auge erblindet ist, hätte ein billiges Multi zumindest dabei geholfen, sich überhaupt nicht erst dauerhaft zu schädigen. Bei dem Skorbut Menschen genau das Gleiche …
    Und dass die Mutter ihrem Baby eine ganze Pipette Vitamin D3 täglich gibt und zusätzlich Lebertran, ist einfach nur so übertrieben dumm. Ein 75 kg Mensch kann sowas eher ab als ein 5 kg Mensch.

    Es wurden leider nur wenige Extreme in sehr oberflächlicherweise angesprochen.

    Ich hätte mir gewünscht, dass man vermehrt auf allgemein bekannte Mangelnährstoffe eingeht und woher man diese aus der Nahrung bekommt, so dass auch ein gewisser Bildungszweck erfüllt wird.

    Nur am Ende in der Runde wird mal ein Gericht mit Gemüse verzehrt.
    Zwischendrin isst Dr. Muller, ein Physiker, eine Schale Cornflakes mit Milch und erzählt, welche Vitamine darin schon enthalten sind …

    Da bin ich viel mehr auf die Dokumentation on the back auf a Tiger mit Ray Peat gespannt.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.