Themen für jedermann – 28/05/14

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Stockinger 10.04.2017 um 08:59.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #87308 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    117
    Beiträge: 2599

    #91288 (0)
    vera8555
    vera8555
    Teilnehmer
    7
    Beiträge: 334

    Wenn man über 70 ist wären die MAPs ideal ( leichte Nierenschwäche) aber zu teuer.
    Habe folgendes gefunden und ist absolut identisch, allerdings Pulver

    LSP Big 8 bei www.steelsport de.

    Da kosten mich 25 Tagesportionen nur knapp 20 EU

    #91289 (0)
    justizia
    justizia
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 935

    http://de.myprotein.com/sporternahrung/e…n/10529536.html

    Hallo Vera, ich nehme statt map das hier: s.o. Geschmack ist erträglich.
    LG

    #91290 (0)
    justizia
    justizia
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 935

    Ich nehme 30 gramm davon am Tag. Messlöffel liegt bei. Bloß nicht in Wasser auflösen, geht sowieso nicht, sondern direkt in den Mund und trinken trinken trinken.

    #91291 (0)
    Avatar
    Stockinger
    Beiträge: 319

    Habe mir auch mal die EAA von MP bestellt.

    Zitat


    Geschmack ist erträglich


    Diese Aussage halte ich für extremst euphemistisch. Ich habe noch nicht viel zu mir genommen, was widerlicher geschmeckt hat.

    Im Moment probier ich ein wenig herum wie ich das Zeug am besten runter bekomme. Das Untermischen bei einem EW-Shake ist jedenfalls nicht förderlich.
    Ich werde als nächstes mal die Variante "vom Löffel direkt in den Mund und hinterher spülen" ausprobieren.

    Wenn sonst noch jemand Vorschläge hat, wäre ich sehr dankbar. Auch für geschmacklich überlegene und preislich konkurrenzfähige Alternativprodukte (möglichst in Pulverform).

    LG,
    Thorsten

    #91292 (0)
    Avatar
    enzo.ca
    Teilnehmer
    2
    Beiträge: 45

    Stockinger, so habe ich es auch gemacht. 3/4 Esslöffel in den Mund und mit Wasser oder Kirschsaft runter gespült ;-)

    #91293 (0)
    Avatar
    Django
    Teilnehmer
    Beiträge: 168

    Also das Pulver direkt in den Mund, nein danke. :D Das staubt extrem.

    Ich habe eine Weile auch dieses EAA-Pulver genommen, ausschließlich mit Wasser. Dann kam Weihnachten, weswegen ich pausierte. Danach konnte ich mich nicht wieder zur Einnahme motivieren. Was aber leidlich gut geht, ist, wenn man es zusammen mit Whey und Wasser einnimmt. Ich hatte das Haselnuss-Whey von ESN. Ist immer noch eklig, aber man bekommt es runter.

    #91294 (0)
    Avatar
    Django
    Teilnehmer
    Beiträge: 168

    Eine andere Idee: Das Kollagen-Pulver von myprotein hat ja diesen Bananen-Geschmack und lässt sich in Wasser sehr gut herunterkippen. Vielleicht mal damit mischen? Ich nehme das Kollagen-Pulver zusammen mit einigen anderen Aminos ein, die z.T. gruselig schmecken. Davon merke ich aber so gut wie gar nichts. Sicherlich auch eine Frage des Mengenverhältnisses…

    #91295 (0)
    Avatar
    Stockinger
    Beiträge: 319

    Danke für die Vorschläge.
    Ich werde mich da mal bei den nächsten Portionen "durchprobieren"

    #91296 (0)
    Avatar
    Stockinger
    Beiträge: 319

    So, habe zwei weitere Varianten ausprobiert:

    * Essentielle Aminosäuren Pulver (~7-10g) in 250ml Wasser auflösen (da muss man tüchtig und lange rühren) und mit 50ml O-Saft Blutorange aufgießen.
    Das ganze ist immer noch nicht lecker, geht so ein bisschen in die Richtung herber Grapefruit-Saft. Ist aber zumindest schon etwas besser als in den Vanille-Shake mit unter zu rühren.
    * Essentielle Aminosäuren Pulver (~3/4 Esslöffel) trocken in den Mund und mit reichlich Flüssigkeit hinterher spülen.
    Boah, das geht ja gar nicht! Abgesehen davon, dass das extrem staubt, wie Django schon ausgeführt hat (hat eigentlich schon mal jemand versucht einen Teelöffel voll Zimt trocken zu essen?), bleibt lange ein echt widerlicher
    Nachgeschmack. Kein Geschenk…

    Ich werde beim nächsten Mal versuchen, meine Geschmacksknospen vorher mit scharfen Peperoni zu betäuben.
    Zum Glück habe ich nur den 500g Beutel von dem Zeug gekauft, auch wenn es dem Körper wahrscheinlich sogar gut tut…
    Fortsetzung folgt.

    LG,
    Thorsten

    #91297 (0)
    Avatar
    Django
    Teilnehmer
    Beiträge: 168

    Hi Thorsten,

    um das Geschmackserlebnis so kurz wie möglich zu halten, sollte man weder zu viel noch zu wenig Flüssigkeit verwenden, d.h. für mich so wenige Schlucke wie nötig um das Zeug herunterzubekommen. Du hattest jetzt einmal 300 ml Flüssigkeit für gerade mal 7-10g. Das sind sehr viele Schlucke. Welche Einnahmemenge peilst Du überhaupt an? Soll es bei 7-10g bleiben? Das wäre ja nicht einmal besonders viel. Ich würde versuchen, eine solch geringe Menge mit 2-3 Schluck herunterzuwürgen. Es geht ja gar nicht darum, dass sich das Zeug perfekt auflöst, sondern nur, dass es heruntergeschüttet werden kann.

    #91298 (0)
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    33
    Beiträge: 2673

    Einfach in MQ unterrühren, ggf. Flav Drops dazu. Mahlzeit!

    #91299 (0)
    Avatar
    Django
    Teilnehmer
    Beiträge: 168

    Ich habe heute mal EAA gemischt mit dem Kollagen von myprotein eingenommen, Mengenverhältnis ca. 1:1. Das ganze gelöst in Wasser. Eine echte Erleichterung!

    #91300 (0)
    Avatar
    Stockinger
    Beiträge: 319

    Habe ich auch mal ausprobiert.
    EAA + Abtei Gelatine; aber nur 2:1. Das ist auf jeden Fall schon mal eine Verbesserung.
    Wenn man dann noch etwas O-Saft, Traubenzucker und einen Spritzer Süßstoff dazu gibt, kommt man geschmacklich in die Region von leicht herbem Garpefruit-Saft.
    Immer noch nicht wirklich lecker, aber schon ziemlich akzeptabel.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.