Starker Nasenschnarcher – was hilft?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Sven 21.01.2019 um 13:56.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #178233 hilfreich: 0
    Avatar
    Sven
    Teilnehmer
    4 pts
    Beiträge: 623

    Hallo zusammen,

    vorab es geht nicht um mich, sondern um einen Reisepartner.
    >Die Person schläft immer mit geschlossenen Mund und hatte auch schon eine Operation an den Schleimhäuten.
    >Das sehr laute Schnarchen tritt nur in der ersten Nachthälfte auf
    >Die Person schläft schnell ein und fühlt sich auch ausgeschlafen
    >Aussetzer konnte ich keine erkennen
    >Person trägt eine Zahnschiene gegen Knirschen und nimmt Magnesium
    >Anti-Schnarch Nasenröhrchen und Ringe von eBay bringen nichts

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    #179431 hilfreich: 0
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    9 pts
    Beiträge: 2649

    Ohropax- für dich!

    #179432 hilfreich: 0
    Avatar
    Sven
    Teilnehmer
    4 pts
    Beiträge: 623

    Danke Markus, die sind in dem Fall nur mäßig wirksam

    #179433 hilfreich: 0
    jfi
    jfi
    Teilnehmer
    41 pts
    Beiträge: 944

    Wie kann man denn eigentlich durch die Nase schnarchen?
    Das ist doch eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit oder?

    Ich würde die Atemübungen von Patrick McKeown empfehlen und den Mund nachts zu zu tapen, damit kann man auch sicher gehen, dass der Mund zu ist.
    Evtl. ist das Thema ja damit erledigt.

    LG Jens

    #179434 hilfreich: 0
    Avatar
    Sven
    Teilnehmer
    4 pts
    Beiträge: 623

    Das Problem ist eine recht zierliche Nase und es wird auch beim stärksten Schnupfen durch die Nase geatmet – will garnicht wissen wieviel Bar Unterdruck dabei erzeugt werden…sehr faszinierend sag ich Dir!
    Der Mund ist IMMER zu! Obwohl ich mir manchmal wünschte der wäre auf, weil es dann nicht dieses krasse – um jeden Preis – durch die Nase "Geschnurgel" geben würde.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.