Nutrisceen – check auf Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar H_D 25.11.2016 um 09:34.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #88607 hilfreich: 0
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    https://kiweno.com/mehr_erfahren/

    http://futurezone.at/thema/start-ups/kiw…res/134.217.505
    Klingt cool!

    Kennt ihr das – ist das per Blut möglich?

    LG

    #111195 hilfreich: 0
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    Gibt sowas ähnliches auch hier: https://www.cerascreen.de/

    #111196 hilfreich: 0
    Avatar
    Dennis
    Beiträge: 350

    Ich habe so einen beim ctl Labor gemacht. Kam raus das ich Milchprodukte nicht Verträge. Sind aber gefühlt die Nahrungsmittel die ich am besten vertrage.

    Sollen halt zu Entzündungen führen.

    Gruß
    Dennis

    #111197 hilfreich: 0
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    Habe jetzt mal einen Test gemacht.
    Meine geliebten Eier sind dabei ;-( – sonst sieht es ganz gut aus.

    Bei meiner Frau waren erstaunlicherweiße Dinkel (restlichen Getreide moderat), Nüsse/Samen und Eier kritisch.

    #111198 hilfreich: 0
    Avatar
    Cleo
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 363

    Interessant. Wurde da eine Begründung/Erklärung beigefügt, warum Du nun Reis nicht verträgst, aber Weizen schon?

    Was ich an diesen Tests nicht verstehe: Wenn da auf Antikörper getestet wird, wie geschieht dann die Differenzierung, wenn der Körper eh gegen alles, was man jemals in den Mund gesteckt hat, erstmal Antikörper bildet?

    #111199 hilfreich: 0
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    Hallo Cleo,

    eine Antwort auf das "warum" bekommt man keine – habe ich auch nicht erwartet.
    Es gibt aber noch einen detaillierten Bericht dazu, wie oft man was essen sollte und welche Alternativen es gibt.

    LG

    #111200 hilfreich: 0
    Avatar
    Dennis
    Beiträge: 350

    Könntest du den mal hochladen?

    Danke und Gruß

    Dennis

    #111201 hilfreich: 0
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    Sieht dann so aus:

    #111202 hilfreich: 0
    Avatar
    Dennis
    Beiträge: 350

    Besser wie bei meinem Test. Da stehen keine Empfehlungen. Und der Arzt meint nur mindestens 1 Jahr meiden und dann neu testen.

    Gruß
    Dennis

    #111203 hilfreich: 0
    Avatar
    Cleo
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 363

    Danke für die Antwort, Sven. Ich war nur neugierig.

    #111204 hilfreich: 0
    Avatar
    H_D
    Teilnehmer
    3 pts
    Beiträge: 1390

    Heute gibt’s Rabatt bei cerascreen.
    Was haltet ihr davon?

    Mich interessiert vor allem der Sorbitintoleranz- und der Mineralstofftest.

    Hat die schonmal jemand getestet?

    https://www.cerascreen.de/shop/testkits.html

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.