neu: Brom ist im Menschen essentiell

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Markus Markus 02.07.2015 um 13:45.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #88415 hilfreich: 0
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    10 pts
    Beiträge: 2653

    Vor zwei Jahren hatte Mitautor Gautam Bhave entdeckt, dass das Enzym Peroxidasin, das zuvor bei Drosophila entdeckt wurde, auch im menschlichen Körper eine Funktion hat.

    Es verbindet Vorläufer des Kollagen IV-Moleküls über sogenannte Sulfilimin-Bindungen miteinander. Diese Sulfilimin-Bindungen waren erst vor 5 Jahren von Roberto Vanacore, einem weiteren Mitglied der Arbeitsgruppe, beim Menschen entdeckt worden.

    Hudson hat jetzt herausgefunden, das Peroxidasin für diese Verknüpfung das chemische Element Brom benötigt. Ohne Brom kommt es zu einer Störung in der Synthese von Kollagen IV, was für den menschlichen Körper schädlich sein könnte. Die genauen Folgen sind derzeit nicht bekannt. Kollagen IV ist aber Bestandteil von Basalmembranen, unter anderem in der Niere.

    http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/58…-Brom-benoetigt

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.