NEM-Listen

Dieses Thema enthält 24 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Luna 13.06.2014 um 22:13.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #87326 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    117
    Beiträge: 2599

    Hier mal die NEM-Liste von Vera, die sie mir mal per mail geschickt hatte.

    Wir essen low-Carb mit reichl. Fetten wie Kokosöl, MCT-Öl, Leinöl, Olivenöl und Butter.
    Viel Fisch, etwas rotes Fleisch und Geflügel, Milch, Quark und Joghurt.
    Sehr, sehr viel Gemüse roh und gekocht.
    Obst auch täglich
    Nüsse täglich
    Kein Zucker – dafür Xylit
    Kein Brot – evtl. Eiweißbrot
    Kaffee ca. 3 Tassen, grünen Tee ca.4Tassen
    Eiweißdrink (Whey) 1-2

    NEM:
    Melatonin
    DHEA
    5-HTP
    Resveratrol
    Selen
    Pregnenolon
    B-Komplex
    B12
    Vitamin A 10.000 IE
    Vitamin D 5.000 IE
    Vit. K
    Krillöl
    Chrom
    Astragalus
    Tocotrieneol + Vit E
    Vit. C
    Magnesium
    CysteinTaurin
    Arginin-Alpha-Ketoglutrat
    Beta-Alanin-Carnitin
    Alpha-Liponsäure
    Creatin
    MSM
    Glutamin
    Chondroitin
    Glucosamin
    Kalium
    Lutein
    Q10(Ubiquinol)
    Zink

    BIG 8 (essenzielle Aminosäuren) – Pulver

    Progesteron (Hormon – Creme)
    Estriol (Hormon – Creme)

    #92138 (0)
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    Sorry, was ist nochmal der Unterschied in der Wirkung zwischen Citrullin und Arginin-Alpha-Ketoglutrat?
    Welches schmeckt besser oder neutral und reicht eines von beiden – Empfehlung?

    Merci, LG Sven

    #92139 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    117
    Beiträge: 2599

    Ich weiß nicht genau, wie Vera es handhabt, aber ich hatte ihr damals empfohlen anstelle von AAKG lieber Citrullin zu nehmen.

    Edit:
    Citrullin ist bei gleicher Menge effektiver bzgl. der Steigerung von Arg-Werten im Blut.
    Weiterhin erhöht Citrullinmalat als kleines Schmankerl die ATP-Produktion Muskelzellen um 30%.

    #92140 (0)
    Avatar
    Thomas
    Teilnehmer
    Beiträge: 492

    mich würde interessieren ob Vera

    1) die NEM’s alle als "Einzelprodukt" nimmt oder zumindest Teile als "Kombiprodukt" wie z.B. Two per Day

    2) den Einnahmezeitpunkt der einzelnen NEM’s (da man ja auch nicht alles auf einmal einwerfe kann/soll

    Bin nämlich diesbezüglich auch in der Optimierungsphase
    Man hört nur immer sehr unterschiedliche sachen, bzw. auf den Beipackzetteln steht was anderes als man es im Internet findet
    ich poste aber nachher nochmal meine NEM’s und den Einnahmezeitpunkt ;) (wenn es ok ist)

    LG

    Tom

    #92141 (0)
    vera8555
    vera8555
    Teilnehmer
    7
    Beiträge: 334

    Hallo Sven,

    ja Chris hat mir Citrullin statt AAKG empfolen. Weil ich aber noch einen Beutel AAKG habe, will ich den erst verbrauchen
    um dann vollständig auf Citrullin umzusteigen.
    Citrullin nehme ich jetzt nur 1 Stunde vor dem Sport – wirkt viel länger als Arginin.

    Hallo Thomas,

    meine NEM nehme ich bis auf die B-Komplexe und die Gelenk-Medis alle einzeln, weil es preiswerter ist.
    Mein Mann und ich nemen alles in Wasser aufgelöster Pulverform . Das ist oft schon ganz schön grenzwertig, vor allem die Alpha-Liponsäure.

    Ich habe mir alles in vier Bereiche eingeteilt:

    1. nüchtern am Morgen
    2.zu Frühstück
    3.gegen 19 Uhr
    4. 1 Stunde vor dem Zubettgehen

    Ich setze mal die Zahlen hinter die entsprechenden NEM (manche natürlich mehrfach)

    NEM:
    Melatonin 4
    DHEA 1
    5-HTP 4
    Resveratrol 4 (mit 4g Leucin)
    Selen 4
    Pregnenolon 1
    B-Komplex 1
    B12 1
    Vitamin A 10.000 IE 3
    Vitamin D 5.000 IE 2
    Vit. K 2
    Krillöl 2 ( will allerdings wieder auf Omega-3 umsteigen)
    Chrom 2
    Astragalus 1
    Tocotrieneol 1
    Vit. E 3
    Vit. C 1/2/3
    Magnesium 2/3/4
    Cystein 1/3
    Taurin 1/4
    Arginin-Alpha-Ketoglutrat 1/4 in Zukunft Citrullin
    Beta-Alanin 1/3
    Carnitin1/3
    Alpha-Liponsäure 1/3
    Creatin 1
    MSM 1
    Glutamin 1/3
    Chondroitin 1/3
    Glucosamin 1/3
    Kalium zum Sport
    Lutein
    Q10(Ubiquinol) 1
    Zink 3

    LG Vera

    #92142 (0)
    vera8555
    vera8555
    Teilnehmer
    7
    Beiträge: 334

    Habe gerade einen Fehler entdeckt: Zink nehme ich natürlich nicht mit ALA, sondern zeitversetzt.
    LG Vera

    #92143 (0)
    Avatar
    Thomas
    Teilnehmer
    Beiträge: 492

    Hallo Vera,

    Vielen Dank für die Info
    Kannst du mir noch ggf die Mengen mitteilen, danke

    #92144 (0)
    Avatar
    Michael
    Beiträge: 72

    Hallo Vera,
    mich würde die Tagesmenge Menge von Citrullin interessieren. Ich glaube Chris hat einmal etwas von 5g geschrieben?
    LG Michael

    #92145 (0)
    Avatar
    van Gent
    Beiträge: 44

    Hoi Vera,

    zu meinem Verständnis….hast du bereits alle NEM’s in Pulverform oder öffnest du eventuell die Kapseln oder löst sie auf ? …und dann alles zusammen in einem Glas ? Bedeutet gegen 19.oo zum oder nach dem Abendessen oder nach dem Sport..also wieder nüchtern ?

    LG Ingrid

    #92146 (0)
    vera8555
    vera8555
    Teilnehmer
    7
    Beiträge: 334

    Hallo,
    Mengenmäßig nehme ich die auf den Packungen angegebenen Mengen.
    Kapseln und Tabletten öffne ich nicht.
    Citrullin nehme ich 2-3x täglich 2-3 g.
    19 Uhr ist bei mir 2 h nach dem Abendessen.

    LG Vera

    #92147 (0)
    Avatar
    van Gent
    Beiträge: 44

    Vielen Dank !

    #92148 (0)
    Avatar
    Thomas
    Teilnehmer
    Beiträge: 492

    hallo

    welches Resveratrol könnt ihr empfehlen?
    Und welche Dosis haltet ihr für sinnvoll? 500mg?

    was haltet ihr hiervon: http://www.amazon.de/Resveratrol-Origina…rds=Resveratrol

    Danke vorab

    #92149 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    117
    Beiträge: 2599

    500mg ist ein mittlerer Dosis-Wert.

    1g ist hoch und 250mg niedrig.

    Du könntest 250mg auch mit 10g HMB (gibts sehr günstig bei myprotein) und die Wirkung wäre doppelt so gut.

    Die passende Arbeit dazu habe ich, glaube ich, in "Biochemie" gepostet.

    #92150 (0)
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    33
    Beiträge: 2673

    Hallo Thomas,

    da nichts weiter dabei steht dürften von den 500mg Resveratrol je Dosis(=2 Kapseln) nur 250mg uaf das wirksame Trans-Resveratrol entfallen. Also 125mg Trans-R je Kapsel. Für 1 gr Trans-R. benötigst du also 8 Kapseln, dies relativiert den Preis wieder gewaltig…gut 50 Euro im Monat!

    #92151 (0)
    Avatar
    Thomas
    Teilnehmer
    Beiträge: 492

    Hi Markus,

    auf der Verpackung steht 2 Kapseln enthalten 500mg Trans-Reservatrol :-)
    Nehme auch nur die 2 (also keine 4)

    Hast du denn zufällig ein besseres Produkt (also Preis/Leistungsmäßig) ?

    Wenn du gerade dabei bist, kannst du mir auch sagen wo ich L-Carnitin gut und günstig bekomme?

    Danke vorab und Gruß

    Tom

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.