Natural Elements Multivitamin

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar m1337 30.05.2020 um 20:04.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #224246 (0)
    Avatar
    Christian B.
    Teilnehmer
    Beiträge: 23

    Hallo zusammen,

     

    das das edubily-Multi nicht verfügbar ist, schaue ich mich gerade nach einem anderen Produkt um.

     

    Mir ist das Multivitamin von natural elements aufgefallen, was haltet ihr davon:

     

    https://www.amazon.de/Multivitamin-Einf%C3%BChrungspreis-Premium-Rohstoffe-umfangreichen-laborgepr%C3%BCft/dp/B07RFLY8DZ/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=BEEY8LYN63Z7&dchild=1&keywords=natural+elements+multivitamin&qid=1589450170&sprefix=natural+elements+mul%2Caps%2C150&sr=8-5

    #224267 (1)
    Avatar
    klaumu
    Teilnehmer
    16
    Beiträge: 143

    hey,

     

    ich verteil das an meine Frauen. Zwar nur eine Kapsel, aber als Grundversorgung sollte es doch reichen und die Inhaltsstoffe sind doch auch ok…jetzt kommt mein oder?

    Shman Frontal
    #224268 (0)
    Avatar
    Christian B.
    Teilnehmer
    Beiträge: 23

    Hi,

     

    selber nimmst Du es also nicht?  😉

     

    Konnte nichts wirklich negatives entdecken, aber nachfragen ist oftmals besser.

     

     

    #224269 (0)
    Avatar
    klaumu
    Teilnehmer
    16
    Beiträge: 143

    meine Frau/Tochter beklagen sich nicht. Ich hab noch nen bisschen vom edubily Multi wegen Q10, was ja in dem von NM nicht enthalten ist. weiß jetzt nicht ob die geringe Menge Q10 was bringt.

    #224276 (0)
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    82
    Beiträge: 401

    Ich verteile es an meine Frauen 😀 😀 hahaha

     

    Kleiner Einwurf: wie wärs mit einem hochdosierten B Complex, quasi als Kur? Ich denke die von PureCapsule bieten sich da an.

    #224398 (0)
    Avatar
    Christian B.
    Teilnehmer
    Beiträge: 23

    B Complex als Kur???

    Was hat das mit diesem Thema zu tun?

    #224471 (0)
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    82
    Beiträge: 401

    @Christian B. die Zeit, bis das Multi wieder da ist, überbrücken. Eine „Kur“ bietet sich da an, mit dem Multi wird man bei eventuellen Mängeln nicht weit kommen.

     

    lg

    #225366 (0)
    Avatar
    m1337
    Teilnehmer
    4
    Beiträge: 16

    Ich halte von dem Produkt bzw Hersteller sehr wenig, da die ganzen Bewertungen ziemlich offensichtlich gekauft sind und nur auf Amazon verkauft wird.

    Das ist einerseits nicht sonderlich vertrauenswürdig (es könnten zB minderwertige oder unreine Verbindungen enthalten sein – jemandem, der Bewertungen kauft durchaus zuzutrauen) und sollte andererseits auch nicht unterstützt werden. Würde eher zu altbekannten Marken, wie Life Extension, Doctor’s Best und Now Foods greifen, denn da weiß man immerhin was man bekommt.

    Gerne mal den Artikel dazu lesen: https://edubily.de/kontroverses/wo-nahrungsergaenzungsmittel-kaufen-amazon-bewertungsbetrug-erkennen/

    Wenn ich mich nicht irre ist das Beispiel aus dem Artikel (auch, wenn es zensiert ist) genau dieser Hersteller oder zumindest ersichtlich, dass die gleiche Praxis betrieben wird

    #225375 (0)
    Avatar
    klaumu
    Teilnehmer
    16
    Beiträge: 143

    @m1337  was ist das denn für eine komische Begründung. Das Multi von edubily, gibts genau wo? Hier und Amazon. ups, 2 Verkaufsstellen. Dann sind deine Bedenken ja hinfällig. Was ich damit sagen will, man kann doch von einem Vertriebskanal (Herbalife) nicht auf die Qualität schließen? Wenn man das bei vielen Produkten machen würde, dann vergess ganz schnell Vorwerk und all die Firmen die so einen Vertrieb haben.

    #225385 (0)
    Avatar
    m1337
    Teilnehmer
    4
    Beiträge: 16

    Hast du dir mal die Website des Herstellers angeschaut?

    Das ist eine Startseite und das wars, es werden nicht einmal die angebotenen Produkte gelistet. Bei den meisten Herstellern kann man die Produkte auch direkt kaufen oder es gibt auch außerhalb von Amazon Informationen zu den Produkten (zB auf der eigenen Website), wie es genau bei Edubily, Herbalife und Vorwerk der Fall ist.

    Für mich hebt das nur hervor, dass das Geschäft des Herstellers vor allem auf Bewertungsbetrug (der übrigens wettbewerbswidrig ist, gegen AGB verstößt und für den jemand in Italien bereits in den Knast gewandert ist) bei Amazon aufbaut.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.