Multivitamin von Edubily

Dieses Thema enthält 160 Antworten und 36 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar gago 20.11.2019 um 16:41.

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 161)
  • Autor
    Beiträge
  • #193761 hilfreich: 1
    jfi
    jfi
    Teilnehmer
    35 pts
    Beiträge: 911

    Auch von mir ein dicker Daumen hoch für die ständige Weiterentwicklung und Verbesserungen bei der Rezeptur!

     

    Und von mir auch noch ein kurzes Feedback zur ersten Variante: Ich hatte keine Übelkeitsprobleme o.ä., Verträglichkeit war top!

    Was mir auffällt: früher habe ich oft bei Phasen mit mehr Training vermehrt ein Kratzen im Hals bekommen, dass ich dann mit Vitamin C, Zink(lutschtabletten) und Tee mit Honig behandeln musste und in den Griff bekommen habe. Seit ich das Multi nehme hatte ich dieses Problem überhaupt nicht mehr.

     

    Also scheinbar hat das PQQ auch direkte Auswirkungen auf das Immunsystem, was sehr geil ist!

     

    LG Jens

    Chris Michalk
    #194139 hilfreich: 0
    Phil Böhm
    Phil Böhm
    Verwalter
    4 pts
    Beiträge: 933

    Das neue Multi ist jetzt auch bei Amazon (nicht Prime).

    #194142 hilfreich: 0
    Avatar
    gago
    Teilnehmer
    Beiträge: 367

    Kommt es noch für Prime?

    #194153 hilfreich: 0
    Phil Böhm
    Phil Böhm
    Verwalter
    4 pts
    Beiträge: 933

    Irgendwann – ja.

    #194179 hilfreich: 0
    Avatar
    Cluhtu
    Teilnehmer
    Beiträge: 669

    Gibts nen Grund, dass Q10 nur als Ubichinon und nicht Ubichinol vorliegt? Also soll nicht heißen, dass ersteres nicht schon klasse ist, aber interessehalber halt. Ihr kennts ja 😄

    #194192 hilfreich: 0
    Phil Böhm
    Phil Böhm
    Verwalter
    4 pts
    Beiträge: 933

    Kosten-Nutzen stimmen hier leider nicht. Dadurch würde das Produkt exorbitant teurer und für die meisten uninteressant. In einem Q10 Produkt würde es Sinn ergeben, im Multi passt es nicht.

    #194224 hilfreich: 0
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    37 pts
    Beiträge: 2483

    Siehe dazu auch „Häufige Fragen“ hier: https://edubily.de/mineralstoffe/das-multi/

     

    Q10-red ist etwa doppelt „so gut“ wie Q10-ox, würde den Multi-Einkaufspreis aber insgesamt fast verdreifachen (sic!)

    #194313 hilfreich: 0
    Avatar
    Cluhtu
    Teilnehmer
    Beiträge: 669

    Klingt logisch, danke für die Antwort 😊

    #194810 hilfreich: 0
    Avatar
    PhanTazMa
    Teilnehmer
    Beiträge: 40

    Wieviele Kapseln nehmt ihr denn so? Ich wiege 100kg und nehme drei Stück. Oft dürfen Hersteller ja nicht die Menge an Kapseln auf die Verpackung schreiben, die sie eigentlich erdacht haben..

    #198654 hilfreich: 0
    Avatar
    chilliagent
    Teilnehmer
    Beiträge: 1

    Hallo zusammen,

     

    habe mich auf der Warteliste eingetragen. Ist schon absehbar wann das Multi wieder verfügbar sein wird ?

     

    Grüße

    #198678 hilfreich: 0
    Phil Böhm
    Phil Böhm
    Verwalter
    4 pts
    Beiträge: 933

    Ich denke übernächste Woche – also Ende Oktober.

    #198698 hilfreich: 0
    Avatar
    klaumu
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 26

    Hey,

     

    ich werde es wohl auch als nächstes kaufen.

    Der link über die Höchstmengen in Europa geht nicht mehr, daher diesen:

    https://www.klartext-nahrungsergaenzung.de/sites/default/files/2018-07/Hoechstmengen_Vitamine_Mineralstoffe_Europa.pdf

     

    irre was Belgien und Dänemark so erlauben und was wir. Deutsche Angst? Wie kann man nur so unterschiedliche Hochstmengen festlegen?

     

    #198699 hilfreich: 0
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    37 pts
    Beiträge: 2483

    Da musst du mal beim BfR anrufen. Ansonsten… Ich denke, gleichermaßen muss die Frage gestellt werden, ob die bisweilen deutlich höhere Dosierungen überhaupt noch irgendeinen zusätzlichen Nutzen haben. Mein „educated guess“ ( 🙂 ) sagt mir, dass das nicht der Fall ist, die meisten Deutschen wären vermutlich bestens bedient, wenn sie schlicht eine Kapsel von unserem Multi einnehmen würden, das sich ja am BfR orientiert. Wie wir ja alle wissen, kommt es nicht auf die Quantität, sondern auf die Qualität an. Bestes Beispiel: Eisen aus Fleisch … meiner Erfahrung nach braucht’s davon nur etwa 1/5 oder 1/4 der empfohlenen Tagesmenge, weil die ja mögliche Hemmwirkungen etc. schon miteinbezieht. Nichtsdestotrotz halte ich manche Dosierungsmöglichkeiten auch für zu passiv, z. B. Vitamin D, Vitamin K, Zink oder Vitamin A.

    #200033 hilfreich: 1
    Phil Böhm
    Phil Böhm
    Verwalter
    4 pts
    Beiträge: 933

    Das Multi ist jetzt wieder da. Wie die meisten anderen Produkte im biologisch abbaubaren Beutel und einer Papp-Schachtel:

    https://edubily.de/mineralstoffe/das-multi/

     

    Leider ist derzeit wieder nur ein sehr kleiner Lagerbestand verfügbar. Die letzte Charge war innerhalb weniger Tage ausverkauft.

     

    Da sich sicher viele fragen, warum es so oft nicht verfügbar ist: Die Rezeptur ist höchst-speziell und die Rohstoffe (allem voran PQQ) schwer zu beziehen. Das wird 2020 aber besser.

    jfi
    #200049 hilfreich: 0
    Avatar
    Sabine
    Teilnehmer
    Beiträge: 1

    Danke für die neuen Verpackungen!!!

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 161)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.