Messungen

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar H_D 13.07.2015 um 14:09.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #88453 hilfreich: 0
    Avatar
    H_D
    Teilnehmer
    3 pts
    Beiträge: 1387

    Gibt es hier Erfahrungen zu verschiedenen Messmethoden wie z.B. Inbody-Waage oder einer Stoffwechselanalyse?
    Vor allem die Stoffwechselanalyse liest sich interessant, gibt allerdings nur Aufschluss darüber, was (Carbs oder Fett) in Ruhe verbrannt wird oder?

    Mich interessiert vor allem der Punkt der Müdigkeit und des Diabetes im Hinblick auf meine NNS und der Diabetesneigung in meiner Familie. Außerdem find ich so Spielereien recht interessant

    Zitat


    Bei einem Auto wird über die Untersuchung der Abgase genau analysiert, wie sauber der Motor verbrennt und welche Schadstoffe entstehen. Nicht anders funktioniert die e-scan Messung beim menschlichen Organismus. Unser Körper kennt für den Stoffwechselvorgang in den Zellen nur zwei Brennstoffquellen. Das ist Zucker oder Fett. Je nach Messdaten können folgende Aussagen getroffen werden:

    Wird derzeit Körperfett oder Zucker verbrannt bzw nimmt der Gemessene gerade ab oder zu
    Wie weit ist der Proband vom Abnehmen entfernt bzw. warum kann er nicht abnehmen
    Die Ursache von Müdigkeit & Leistungstiefs sowie das Risiko für Alterszucker & Diabetes
    Wie effektiv arbeitet der Stoffwechsel und wo liegt der tägliche Energieverbrauch

    Die e-scan Messung findet in Ruhe statt. Einfach deshalb, weil dies den Zustand eines Menschen darstellt, in dem er sich die meiste Zeit befindet.


Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.