Meine Vorstellung, meine Verwirrtheit und so viele Fragen…

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar hans 24.07.2018 um 16:49.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #90782 hilfreich: 0
    Avatar
    Felix
    Beiträge: 1

    #131654 hilfreich: 0
    vera8555
    vera8555
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 322

    Hallo Felix,
    herzlich willkommen hier im Forum.
    Wenn du finanziel keine Probleme hast, würde ich mich mal bei Dr. Strunz anmelden.
    Der sagt dir genau, was dein Körper braucht.
    LG Vera

    #131655 hilfreich: 0
    Avatar
    Sven
    Teilnehmer
    4 pts
    Beiträge: 625

    Hallo Felix – willkommen im Forum!

    Mir ist jetzt so nicht klar was dein Ziel ist?
    Liest sich so als wärst Du fit, motiviert und hast dein Leben im Griff.
    Kannst Du dein konkretes Anliegen noch ausführen auf das „optimiert“ werden soll, dann kann man auch NEM und Ernährung, Livestyle darauf anpassen. Mit bissi Joggen und ist auch Vegetarisch sicher ok und machbar.

    PS: Strunz kann ich nicht empfehlen für das Geld. Das Einzige was davon nützlich ist, sind die Blutwerte. Die bekommt man aber auch einfacher/günstiger.

    #131656 hilfreich: 0
    Avatar
    hans
    Teilnehmer
    5 pts
    Beiträge: 798

    Zitat von Felix im Beitrag #1


    Mein Ziel: Gesund, leistungsfähig und fit zu sein/bleiben.


    Hi Felix & willkommen,

    Tja, wie man das erreicht da wirst Du viele Meinungen hier lesen – welche durchaus unterschiedlich und differenziert sind. Um mehr hinterzublicken würde ich erst einmal die Metaebene checken, bevor es zu in die noch mehr verwirrende Tiefe geht.

    Was mit bei Dir aufgefallen ist: (Sehr) viel Fett & Milchprodukte – jedoch kein Fisch. Das halte ich persönlich für eine ungünstige Kombination. Zudem solltest Du exogene Faktoren, zirkadiane Rhythmen, etc. auch beachten. Zu den NEMs habe ich eher ein ambivalentes Verhältnis. Überprüfst Du Deine Blutwerte? Wie viel µg Jod ist im Kelp-Extrakt auf den Tag gerechnet? SD o.k.? Sind alle NEM’s wirklich nötig? Vitamin A als Retinol? Warum & welche Dosis? In meinem Link habe ich zumindest das für mich grobe 1*1 zusammengefasst. Ggf. gibt es Dir Anregungen für weitere Fragen.

    LG
    Hans

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.