Maximal depressiv

Dieses Thema enthält 53 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Marta 22.05.2020 um 20:11.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 54)
  • Autor
    Beiträge
  • #224511 (0)
    Avatar
    hexagon91
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 81

    Blutdruck ist eher niedrig 105/60-70

    Pinkeln muss ich so 20 mal pro Tag. Es kommt auch recht viel klarer Urin. Stuhlgang 2-3 mal pro Tag. Jeweils eine kleine Menge.Verstopfung eher selten.

    B Komplex hab ich den von Vitaminexpress genommen.

    LG

    #224519 (0)
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    82
    Beiträge: 401

    Wieviel Wasser trinkst du am Tag? Was hast du zuerst genommen, den B Complex von Vitaminexpress oder 2pd ?

    #224522 (0)
    Avatar
    hexagon91
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 81

    Hallo,

     

    2-3L. Mit dem B Komplex hab ich angefangen.

     

    LG

    #224590 (0)
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    82
    Beiträge: 401

    Scheint so, als hättest du chon länger suboptimales P5P, und mit 2pd hast du dich eventuell gänzlich in den Mangel gebracht. Natürlich hast du auch viele Dinge verbessert, aber bringt ja alles nichts wenn wenn B6 nicht funktioniert. Das Problem ist, dass ich eigentlich keine Hochdosen an P5P empfehle, es könnte zu Alpträumen führen, weiß nicht wie gut du damit umgehen kannst zur Zeit.

    Ich würde also P5P langsam steigern. Welches Magnesium nimmst, und was verträgst du an Magnesium ohne Durchfall bzw Darmprobleme?

    #224592 (0)
    Avatar
    hexagon91
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 81

    Hallo,

     

    nehme derzeit Trimagnesiumdicitrat.Vetrage hier einige Teelöffel.

    Habe hier vor einiger Zeit mal dieses Produk bestellt https://www.heidelberger-chlorella.de/produkte/vitamine-vitaminoide/vitamin-b6-aktiv-als-pyridoxal-5-phosphat-kapseln

     

    Soll ich damit starten?

     

    LG

    #224594 (0)
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    82
    Beiträge: 401

    Von wie viel Gramm sprechen wir da? Hast du das mal abgewogen? ich dachte eher an das edubily magnesium da P5P mit drin ist oder das von Zelltuning 6 Fachkomplex

     

    Das wären auch schon mal 12mg P5P drin, dazu noch ein B Complex ohne Pyridoxin oder das Multi, und das dürfte auf langzeit dann schon ganz gut gehen.

     

     

    #224597 (0)
    Avatar
    hexagon91
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 81

    Hallo,

     

    sind so 6g. Dann werde ich mal das von Zelltuning bestellen.

     

     

    LG

    #224598 (0)
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    82
    Beiträge: 401

    Warte warte  : D

    #224606 (0)
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    82
    Beiträge: 401

    Also bei 6gr wären das ja über 1100mg reines Magnesium. Wie lange machst du das schon, dass sich das nicht auf deine Blutwerte ausgewirkt hat?

     

    Vlt wäre es besser wenn du erstmal doch dein P5P benutzt. Einzeln, ohne andere B Vitamine, um zu schauen was sich tut. Du hast es ja da, oder ? Dann brauchst du auch nicht unnötig Geld ausgeben.

    #224611 (0)
    Avatar
    hexagon91
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 81

    Hallo,

     

    da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Soviel nehme ich nicht jeden Tag. Das wäre nur das Maximum, was ich ohne Durchfall vertrage.

     

    LG

    #224612 (0)
    Marie
    Marie
    Teilnehmer
    50
    Beiträge: 658

    Wieviel P5P sind denn in dem B-Komplex drin?

    Und, hast Du mit den Bindemitteln schon mal vorgesorgt?

     

    Ich wäre sehr vorsichtig, den Stoffwechsel anzuregen, wenn nicht gut vorbereitet ist.

    Viel hilft nicht immer viel!! Du bist angeschlagen, also etwas Vorsicht!

    Grad P5P kann da eine Entgiftungslawine lostreten, die dann schwer in den Griff zu bekommen ist.

     

    Wie sieht es mit Lebervorbereitung aus? Bitterstoffe, Taurin, Mariendistel?

     

    Da Du HPU hast, fehlt Dir mit Sicherheit aktives B6, aber das sollte dann eingeschlichen werden.

    #224618 (0)
    Avatar
    hexagon91
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 81

    Hallo,

     

    B- Komplex nehme ich ja schon lange nicht mehr.

    In dem Vitamin B6 Produkt sind 15mg P5P enthalten.

    Nehme derzeit Mariendistel, MCP, Huminsäure und Zeobent. Taurin und Leberzauber habe ich noch nicht eingeführt.

     

    LG

    #224632 (0)
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    82
    Beiträge: 401

    Ja wie viel nimmst du dann? Und wie lange?

     

    MCP? Was bedeutet das? doch nicht Metocloparid? Wie lange schon und warum??

     

    Nimm dein B6 Preparat mit 15mg und steigere dich langsam bis du was merkst. Mit B Komplex warten wir erstmal, wir wollen ja unverfälscht schauen, was dir P5P an sich bringt.

     

    lg

    #224652 (0)
    Avatar
    hexagon91
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 81

    Hallo,

     

    MCP ist modifiziertes Citruspektin. Soll der Entgiftung dienen. Marie kann da sicher mehr zu sagen.

    Magnesium nehme ich vllt. 1 Teelöffel pro Tag. Achte da aber nicht so drauf. Seit heute ist die Packung aber sowieso aufgebraucht.

     

    Ok. Dann starte ich mit dem B6. Das Problem ist aber auch dass ich nicht genau sagen kann was ich wann eingenommen habe oder wann ich was angefangen habe. Vllt. sollte ich anfangen darüber Buch zuführen.Oft kann ich mir auch nicht merken wozu ein Stoff genau gut ist, da ich mich vor der Einnahme zwar belese es aber sofort wieder vergesse.

     

     

     

    LG

    #224660 (0)
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    82
    Beiträge: 401

    Gut, dann hol dir das Magnesium von edubily und führe Buch. Wegen deinem Gedächtnis empfehle ich dir mehrere Eier zu essen, wirklich so 3-4 Stück am Tag. Salz die Eier mit Salz welches Folsäure zugesetzt hat. Es wäre vlt auch ganz gut alles abzurunden was Acetylcholin angeht. Also B1 und B5. B1 als Benfotiamin, gibts in der Apotheke, und B5 kannst das von Now Foods oder wem auch immer nehmen. Also:

     

    1-2 Kapslen von deinem P5P B6 zu einer Mahlzeit

    3-4 Eier am Tag

    1 oder eine Halbe Tabeltte B1 als Benfotiamin

    1-2 Kapseln B5.

    Abends das edubily Magnesium (2-4 Kapseln, wie du halt verträgst)

     

    Ernährung: ich würde da gar keine richtigen Pläne machen. Ess einfach worauf du Lust hast. Achte einfach auf die Eier und genug Salz. Ansonsten ess worauf du gerade Bock hast. Geh in den Supermarkt und schau dir Lebensmittel an, stell dir vor wie sie schmecken, und weiß du schon ob du das essen willst oder nicht.

     

    Das wäre der Plan fürs erste. Und hoffen wir, dass das reinhaut.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 54)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.