Lykon Nahrungsmitteltest

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Taek 02.03.2018 um 07:32.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #90525 hilfreich: 0
    Avatar
    Taek
    Teilnehmer
    Beiträge: 254

    Hallo,

    hat schon jemand Erfahrungen mit dem Test?

    Meine Frau will es mal ausprobieren…

    Gruß

    Taek

    #129527 hilfreich: 0
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    Hallo Taek,

    ich habe den Test vor etwas einem halben Jahr gemacht und habe, seitdem ich vor allem auf Kuhmilch(produkte) verzichte, eine deutliche Verbesserung in meinem Stoffwechsel feststellen können.
    Ich hatte nie offensichtliche Probleme* mit Kuhmilch, aber mir ist über die letzten Jahre aufgefallen, dass mein Crp-wert immer minimal erhöht ist, was davor nie der Fall war. Bisher habe ich keine Blutuntersuchung mehr gemacht, aber ich vermute stark, dass sich dieser – zusammen mit meiner angeschlagenen Schilddrüse – deutlich gebessert und sich mein Körper insgesamt erholt hat (Getreide stand schon davor nicht auf meinem Speiseplan). Ich habe gerade trotz großer Mengen an Essen wirklich damit zu kämpfen, mein Gewicht zu halten und nicht weiter abzunehmen, was ich auf verringerte Entzündungen im Körper zurückführe.

    Insgesamt reagiere ich laut der Analyse nicht auf viele der getesteten Lebensmittel. Bei manchen hatte ich den Eindruck, dass die Reaktion durch (zu) häufiges Essen der entsprechenden Lebensmittel auftritt.

    So weit zu meinen Erfahrungen mit dem Test…

    Viele Grüße

    *nach drei Monaten ohne Milch habe ich seitdem gar keine Menstruationsbeschwerden mehr!

    #129528 hilfreich: 0
    Avatar
    Taek
    Teilnehmer
    Beiträge: 254

    Hallo dovosol,

    vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Ich versuche sie mal zu überreden, zumal sie meine Frau auch PMS Beschwerden hat…

    Viele Grüße

    Taek

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.