LifeExtension Super K with Advanced K2 Complex

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Tonno90 12.01.2015 um 20:38.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #87660 (0)
    Avatar
    Tonno90
    Beiträge: 69

    Hallo Leute,

    ich wollte gerne mal meine Erfahrung mit dem Supplement berichten und auch gerne mal von anderen hören, ob es da gleiches zu berichten gibt.
    Es geht um folgendes Produkt: LifeExtension Super K

    Ich wollte das NEM supplementieren, weil ich gelesen habe, dass es bei größeren Mengen Vitamin D ( 10.000+), sinnvoll sei.
    Vitamin D supplementiere ich täglich mit 10.000 UI.

    Auf jeden Fall resultiert die Einnahme von dem Super K bei mir in einem echt wahnsinnigen Herzklopfen.
    Ich spüre mein Herz richtig und es fühlt sich für mich persönlich wirklich unwohl an.
    Vor allem verspürte ich während der Einnahmezeit von einer Woche vermehrt Stechen in der Region des Herzens, weshalb ich es gleich wieder gelassen habe.

    Was sind eure Erfahrungen, vielleicht allgemein mit Vit K?
    Sind diese "Nebenwirkungen" zu erklären ?

    Grüße
    Tonno

    #98180 (0)
    Avatar
    Karsten
    Teilnehmer
    Beiträge: 177

    Hallo Tonno,

    ich habe das LEF Super K im letzten Jahr mit 1 Kapsel / Tag dauersupplementiert. Seit ~3w sind meine Frau und ich dabei VitD wieder hochzufahren (Aussetzen über den Sommer war falsch!), und nehmen beide 2×2 Kapseln pro Tag. Von irgendwelchen merklichen Effekten wie Herzklopfen etc. können wir nicht berichten – ist bei uns absolut "geräuschlos".

    #98181 (0)
    Avatar
    Siggi
    Beiträge: 419

    Auch ich supplementiere 1pD seit mehreren Wochen und kann nichts feststellen.

    Als Chris mir die Einnahme damals empfohlen hatte, sagte er auch gleich dazu, dass ich von diesem Produkt keine spürbare Wirkung zu erwarten habe.

    #98182 (0)
    Avatar
    Tonno90
    Beiträge: 69

    sehr seltsam… vielleicht sollte ich das ganze nochmal testen.

    Ihr nehmt das zu keiner bestimmten Uhrzeit/vor oder nach einer Mahlzeit/Nüchtern oder in Kombi mit dem Vit D3?

    Supplementiert ihr das nur bei hoher Dosierung von Vit D3 oder täglich und unabhängig von der Vit D3 Menge ?
    Wie gesagt, ich bin bei 10.000 UI täglich – lasse aber bald ein Blutbild machen und den Wert nochmal kontrollieren.

    #98183 (0)
    Avatar
    Luna
    Teilnehmer
    13
    Beiträge: 649

    Hi,
    ich nutze Super K seit mind. 1 Jahr jeweils in Verbindung mit Vit. D, wobei ich als Erhaltungsdosis momentan 3-4 x 10.000/Woche nehme. Ich merk vom Super K absolut nichts.
    LG

    #98184 (0)
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    Hallo,

    habe selbst ähnliches bemerkt und nehme es nur noch 1 – 2 mal die Woche.

    PS: Selbst falls 128 mal im Netz steht, dass diese Reaktion nicht "normal" ist, kann es trotzdem sein, dass Du diese hast.
    Und auch wenn das an dem heiligen Gral kratz – so gaaaanz optimal sind jetzt hochdosierte Chemie-Vitamine inkl. Zusatzstoffen für den Körper auch nicht unbedingt.

    Also hör auf dein Gefühl ;-).

    LG, Sven

    #98185 (0)
    Avatar
    Claudi
    Beiträge: 5

    Hi,
    ich hatte auch Probleme beim Auffüllen mit D3/SuperK. Allerdings weiß ich nicht, woran es genau gelegen hat. Ich bekam neben Herzklopfen auch regelrechte Angstzustände und Zittern. Habe dann erstmal abgebrochen und nach einer Weile und Messung der neuen Werte fülle ich nun langsamer auf ( 2x 20000/Woche ). Dazu habe ich mir die K2 Tropfen von Quintessence bestellt. Damit habe ich keine Probleme. Es kann bei mir aber auch an einem Magnesiummangel gelegen haben, den ich vor einer Weile noch hatte.

    #98186 (0)
    Avatar
    Tonno90
    Beiträge: 69

    Dann bin ich ja sichtlich nicht der Einzige !

    Die K2 Supplementation wird aber nur nötig bei Vit D3 Einnahmen von über 10.000 IE oder ?
    Hat dazu vielleicht jemand Infos?

    Grüße
    Tonno

    #98187 (0)
    Avatar
    Luna
    Teilnehmer
    13
    Beiträge: 649

    Hallo
    Pro 10.000iU Vit. D wird eine Kapsel Super K empfohlen. D.h. aber nicht, dass Vit K2 wegfallen kann, wenn du eine niedrigere Dosis an Vit. D nimmst. Meist werden ca 100µg K2/Tag empfohlen. Es muss ja nicht die Megadosis aus dem Super K sein. V.a. weil das K2 in Form von Menachinon-7 ja eine Wirkdauer von 72 Std hat und damit ein Spiegel aufgebaut werden kann.
    Die Infos auf dieser Seite finde ich ganz gut (soll keine Werbung sein!!): http://www.vitaminexpress.org/de/vitak2-…amin-k2-kapseln
    Grüße
    Luna

    #98188 (0)
    Avatar
    Alex
    Teilnehmer
    Beiträge: 79

    Sry für Off-Topic:

    Ich hab vom besagten Produkt noch 2 unverschlossene Dosen daheim gefunden. Beide sind jedoch abgelaufen (8/2014).

    Kann man die Dosen noch verwenden oder doch lieber neue kaufen?

    #98189 (0)
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    33
    Beiträge: 2674

    Also ich würde die noch bedenkenlos nehmen.

    #98190 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    119
    Beiträge: 2600

    Ich auch.

    #98191 (0)
    Avatar
    Tonno90
    Beiträge: 69

    Habe mich mal wieder ans Super K rangetraut und supplementiere es nur noch 2 in der Woche, bis jetzt ohne irgendwelchen Probleme !

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.