Kupfer/Zinkverhältnis

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Tommy 03.03.2018 um 11:48.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #90582 hilfreich: 0
    Avatar
    Tommy
    Teilnehmer
    7 pts
    Beiträge: 1202

    Hi,
    ich nehme täglich 12,5mg Zink (1 mal 2perday) und 2mg Kupfer zu mir. Ergebnis siehe hier.
    Da ich ständig mit meiner Immunabwehr Kämpfe überlege ich grad ob es helfen könnte Kupfer auf 2 oder 3mg hoch zu fahren da der Wert an der unteren Referenz ist. Was meint ihr? Macht das ggf einen Unterschied zu 2mg?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.