Kosten für Ernährung

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Zopiclon Zopiclon 05.02.2020 um 15:45.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #217267 hilfreich: 0
    Avatar
    H_D
    Teilnehmer
    3 pts
    Beiträge: 1434

    Im Zuge der aktuellen Diskussion würde mich mal interessieren was ihr in der Woche für Lebensmittel und Supplemente ausgebt und wo ihr Grenzen setzt

    #217270 hilfreich: 0
    Avatar
    Mo
    Teilnehmer
    5 pts
    Beiträge: 464

     

     

     

    dann sollte auch angegeben werden, für wieviele kalorien/tag das ist

     

    und dorf (tw. selbstversorger) oder großstadt

     

     

    dann kannst du vergleichen – wenn das überhaupt geht, das vergleichen

    #217273 hilfreich: 0
    Avatar
    Björn
    Teilnehmer
    2 pts
    Beiträge: 58

    Bei mir sind es ca. 3000 kcal am Tag. Ich lebe in einer Großstadt in Bayern.

     

    Gebe im Schnitt etwa 300 Euro im Monat für Lebensmittel aus.

     

    Für Supps nochmal ca. 50 Euro.

     

    Gruß

    #217344 hilfreich: 0
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    11 pts
    Beiträge: 576

    Hmmmm,

    beinhaltet der Begriff Lebensmittel auch Alkoholika, Schokolade, sonstige Süßigkeiten oder süße Backwaren, Chips und ähnliche Genussmittel, Limonaden, Eis, Instand Kaffee oder Tees, FastFood gefroren oder aus der Dose bzw sonst wie haltbar gemacht, FastFood ToGo…..

     

    Wird selbst die Nahrung zubereitet oder diese Dienstleistung erkauft??

     

    Fragen über Fragen

     

     

    Gruss

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.