Kokosöl und andere Ernährungsirrtümer – Prof. Michels | Uniklinik Freiburg

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Markus Markus 16.08.2018 um 10:20.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #90802 hilfreich: 0
    Avatar
    Maze
    Teilnehmer
    Beiträge: 11

    Hallo,

    ich habe hier: https://www.youtube.com/watch?v=Mnc_aoN7lMM einen aktuellen Vortrag einer Prof. aus Freiburg gefunden. Sie meint, aufgrund der gesättigten Fettsäuren, sei Kokosöl eins der schlimmsten Nahrungsmittel, das man zu sich nehmen könne. Kokosöl ist das "reine Gift". Außerdem sieht sie Rotes Fleisch als ausnahmslos krebserregend an. Sie stützt sich auf die "Wahrheit, aufgrund der Daten". Leider gibt sie in ihrem Vortrag keine Quellen an.

    Ansonsten vertritt sie folgende Auffassungen: siehe Anhang PNG

    Was meint ihr dazu

    #131897 hilfreich: 0
    Avatar
    Anonym
    6 pts
    Beiträge: 426

    Zitat von Maze im Beitrag #1


    Was meint ihr dazu


    Davon ist nicht viel zu halten.

    Wurde übrigens auch schon hier im Forum diskutiert, siehe hier ab Beitrag #13 von Bernd.

    #131898 hilfreich: 0
    Avatar
    Maze
    Teilnehmer
    Beiträge: 11

    Danke für die Antwort und den Link. Hatte nicht gesehen,dass es schon Thema war.

    #131899 hilfreich: 0
    Avatar
    Mo
    Teilnehmer
    5 pts
    Beiträge: 464

    Was sind Gemüseöle?

    #131900 hilfreich: 0
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    10 pts
    Beiträge: 2653

    Zitat


    Was sind Gemüseöle?


    eine schlechte Übersetzung aus dem Englischen

    "Vegetable oils" sind dort Pflanzenöle- solche aus Sonnenblumen, Distel, Soja, Mais, Erdnuss und Raps werden oftmals unter diesem Begriff zusammengefasst.

    Kokosöl und Olivenöl wurden in diesem Zusammenhang meines Wissens nach aber noch nie genannt.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.