Karies heilen und Zähne mineralisieren

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Markus Markus 02.07.2015 um 10:24.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #88412 hilfreich: 0
    Avatar
    Mike
    Beiträge: 284

    Hallo,

    nachdem ich mit folgendem Maßnehmen aus "Mundhygiene und Zahnpflege"
    —> Mundhygiene & Zahnpflege <–
    Super-Erfolge habe, möchte ich in Ergänzung des Threads gezielt auf dieses Thema eingehen.

    Ich möchte meinem kleinem Sohn eine Behandlung unter Lachgassedierung (Karies aufgrund Mineralisationsstörung durch ein Antibiotikum, welches Tetracycline enthielt?)
    und mir die endgültige Gewissheit verschaffen, dass ich meine Zahnzusatzversicherung kündigen kann

    Eine Basis für das Thema bildet ggw. folgendes Buch (noch nicht durchgelesen):
    http://kariesheilen.de/

    Viele Anregungen / Ideen habe ich ferner auf dieser Seite gefunden:
    http://www.dermarki.de/karies.php

    Konkreter Vorschlag:
    Beinwell und Eierschalen / Sango-Koralle sollen bei der "Zahnreparatur" helfen.
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/zaehne-reparieren.html

    Bzgl. der Beinwell Kräuter Tinktur sind hier viele Heilungs-Erfahrungsberichte anscheinend bestätigt worden:
    http://www.amazon.de/Fushi-Beinwell-Kr%C…einwell+tinktur

    Als Zahncreme für den Kleinen habe ich folgende ins Versuchsprogramm aufgenommen:
    http://www.abc-dental-care.de/gc-tooth-m…beere-40-g.html

    Das Basenpulver von DM werde ich in der Küche verwenden, um den Mineralien/Spurenelemente-Gehalt der Gerichte zu erhöhen…

    Mich würden Eure Tipps, Meinungen und Erfahren interessieren…

    Gruß Mike

    #108775 hilfreich: 0
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    6 pts
    Beiträge: 2638

    Die Zahncreme ist gut. Gib ihm dazu noch genug von den fettlöslichen Vitaminen/Prohormonen. In Kapselform wird das am einfachsten gelingen:
    http://www.eichenhain.com/product_info.php?products_id=131 Drei oder vier Stück.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.