Hashimoto und Gluten

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar ChristineH 23.11.2018 um 16:43.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #90934 hilfreich: 0
    Avatar
    wmuees
    Teilnehmer
    11 pts
    Beiträge: 840

    Autoimmun-Erkrankungen der Schilddrüse und Gluten-Unverträglichkeiten hängen zusammen, treten oft zusammen auf:

    https://chriskresser.com/the-gluten-thyroid-connection/

    #132964 hilfreich: 0
    Avatar
    ChristineH
    Beiträge: 809

    Datis Kharrazian schreibt in seinem Buch "Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto anders behandeln"

    "Markieren die Antikörper Gluten, um es abzubauen, stimulieren sie auch die Bildung von Antikörpern gegen die Schilddrüse (weil sie einander strukturell so ähnlich sind). Mit anderen Worten, jedes Mal, wenn Gluten aufgenommen wird, löst das Immunsystem einen Angriff nicht nur auf das Gluten, sondern auch auf die Schilddrüse aus. … Selbst von geringsten Mengen ist abzuraten, da auch wenig Gluten das Schilddrüsengewebe irreversibel schädigt."

    Er rät allen Patienten mit einer Autoimmunerkrankung der Schilddrüse, sich auf eine Glutenintoleranz oder eine Zöliakie untersuchen zu lassen und umgekehrt allen Patienten mit einer Glutenintoleranz oder Zöliakie dazu, eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse abklären zu lassen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.