Hallo aus Düsseldorf…

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar g-fall 17.11.2018 um 16:11.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #90923 hilfreich: 0
    Avatar
    g-fall
    Teilnehmer
    Beiträge: 6

    … mein Name ist Ralf, bin 49 Jahre, arbeite in Düsseldorf und bin eigentlich (Nieder-) Bayer.

    ja was soll ich sagen, mit zunehmendem Alter und einer großen Vorliebe für Gebäck (Zimtschnecken, Streuselkuchen etc.) kommt die Phase in der die Hosenweite immer größer wird. Um hier dagegen was zu machen habe ich mich seit ein paar Jahren mit meiner Ernährung auseinandergesetzt und bin in der Keto-, Low-Carb und bis vor kurzem in der Bulletproof-Ecke gelandet. Wenn ich KH stark reduziere und IF folge (ich esse schon immer nur seeehhhhr selten was zum Frühstück) fliegen bei mir die Kilos ziemlich schnell weg, das letzte mal waren es 10kg (84->74kg bei 1,72m) in knapp 8 Wochen. Wobei ich hier keine Kalorien zähle. Wie "das letzte mal" schon sagt, ich hatte immer wieder meine Rückfälle mit Süßigkeiten und dann geht das Spiel von vorne los.

    Über den Artikel zum Bulletproof Coffee bin ich hier auf dieser Seite gelandet und habe angefangen einfach mal zu lesen. Nach kurzer Zeit habe ich dann das Handbuch zum Körper in einem Tag (gestern) gelesen und bin ziemlich beeindruckt. Die ganzen Zusammenhänge werden hier sehr schön erklärt und auch belegt (das Bulletproof-Diät Buch arbeitet da mehr mit Autosuggestion im Sinn von Placebo). Endlich muss ich auch wegen meiner hohen Eiweißzufuhr kein schlechtes Gewissen mehr haben :). Ich wünschte ich hätte das Buch schon viel früher "entdeckt"
    Für heute kommt noch "Stoffwechsel beschleunigen" dran und dann mache ich mir ab morgen mal Gedanken wie ich das für mich umsetze.

    So, das war´s erst mal, ich muss ja noch lesen… ;)

    Viele Grüße

    Ralf

    P.S.: Die Aussage zu dem Thema Hund finde ich absolut genial. Von einem Hund kann man sehr viel lernen. Ich für meinen Teil sehe sie auch als Spiegel von mir selber, die wissen viel besser wie es mir geht (nervös, angespannt, ruhig), man muss nur hinschauen

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.