habt ihr einen Tipp für mich…?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar g-fall 19.11.2018 um 12:20.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #90925 hilfreich: 0
    Avatar
    g-fall
    Teilnehmer
    Beiträge: 6

    Hallo liebe Forummitglieder,

    ich bin ziemlich neu hier und habe gerade das Handbuch und Stoffwechsel beschleunigen gelesen, wobei gerade mein Kopf etwas heiß gelaufen ist :)
    Ich war in der Vergangenheit in der (very) low Carb Richtung unterwegs. Ich habe da auch immer gute Resultate zu meinem Körpergewicht bzw Fett gemacht. Zudem fühle ich mich ohne KH auch wesentlich weniger "aufgebläht" und ohne Hungerattacken. Ich muss allerdings zugeben dass nach einiger Zeit ich immer wieder auf Süßigkeiten zurück kam und ich das low Carb nicht durchgehalten habe, sonst wäre mein Kopf "explodiert".
    Jetzt habe ich ein paar Wochen wieder low carb durchgezogen, noch ohne den Zwanghaften Drang nach KH. NAchdem ich jetzt die Bücher gelesen habe will ich nun moderat KH in meiner Ernährung wieder aufnehmen. Da ich aber plane KH von Fett im Essen zu trennen und ich Abends (ca. 18h) meine Hauptmahlzeit esse, dann blebt mir für die KH dann ja der NAchmittag. D.h. ich mache auch intermittierendes Fasten, einfach auch weil ich morgens sowieso keinen Hunger habe. Ist das so vernünftig und nachvollziehbar? Welche Zeit sollte zwischen KH und Fett aufnahme liegen, gibt es da Erfahrungswerte?
    Ich hoffe ich habe hier jetzt nicht allzu wirr geschrieben :)

    Vielen Dank schon mal

    Ralf

    #132949 hilfreich: 0
    naklar!
    naklar!
    Teilnehmer
    8 pts
    Beiträge: 1651

    Hi Ralf,

    die Trennung der beiden Makros ist eine OptiOptiOptimierung, die nicht undbedingt notwendig ist. Hier im Forum kursiert sie, weil Chris sie einmal eher als Gedankenspiel erwähnt hat.

    Soviel voraus.

    Jetzt: Ich mache das auch :-)
    Wieviele Stunden dazwischen liegen sollten, kann dir wahrscheinlich keiner sagen. Bei mir läuft das Tageweise.
    Es gibt Tage mit 600g KHs, 10g Fett und 150g Eiweiß.
    Und welche mit 200g Fett, 120g KHs und 150g Eiweiß.

    Alles plusminus,
    Eric

    #132950 hilfreich: 0
    Avatar
    g-fall
    Teilnehmer
    Beiträge: 6

    Hallo Eric

    tageweise ist auch eine Idee, Danke. Das war mir jetzt gerade zu naheliegend :)

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.