Fucoxanthin

Dieses Thema enthält 51 Antworten und 19 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Bernd 07.03.2018 um 15:21.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 52)
  • Autor
    Beiträge
  • #87626 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    119
    Beiträge: 2600

    Hat jemand eine GUTE Fucoxanthin-Quelle?

    Ich bin heiß auf dieses Produkt und möchte es unbedingt testen …

    #97708 (0)
    justizia
    justizia
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 935

    Chris, warum willst Du es testen? Was kann es machen?

    #97709 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    119
    Beiträge: 2600

    Es wirkt bei bereits sehr, sehr geringen Dosen (25 mg) – es ist ein Carotenoid, das sich im Fettgewebe einlagert und dort die Genexpression des Fettgewebes verändern kann. Genauer: Es sorgt dafür, dass das Fettgewebe selbst metabolisch aktiver wird und Fett verbrennt und erhöht die ß-Adrenorezeptoren-Dichte, was in gesteigerter Fettfreisetzung resultiert und das alles sehr beeindruckend.

    Daher würde ich es gerne an mir testen, um euch zu sagen, ob es Bullshit ist (wie 95% der anderen Diät-Supps) oder ob es eine zukünftige Alternative darstellt … auch für Frauen, die spezielle Problemzonen haben.

    #97710 (0)
    justizia
    justizia
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 935

    Klingt gut, hab auch gerade mal geguckt, bei vitaminsuk – die Beschreibungen dazu muss man sich aber bei iherb anlesen – nur nicht da bestellen – wegen Zoll, also bei iherb nicht bestellen. Wieviel mg sollte man denn am Tag nehmen?

    #97711 (0)
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    33
    Beiträge: 2674

    LEF hat es natürlich-ich hatte mir im Herbst im Sale mal eine Dose mitbestellt, die steht aber immer noch unangerührt im Suppschrank:

    https://www.lifeextensioneurope.de/gesun…lim-90-softgels

    #97712 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    119
    Beiträge: 2600

    das von LEF ist aber nicht gerade die Günstig-Variante … Leider. 44 € ist schon ein Ding.

    #97713 (0)
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    33
    Beiträge: 2674

    20 Pfund für 90 Kapseln, jede ist Kapsel auch mit 60mg mehr gestopft:
    https://www.revital.co.uk/-FucoXanThin
    Edit: auch für 15 Pfund:
    http://www.thevitaminsuperstore.co.uk/p1…oduct_info.html

    #97714 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    119
    Beiträge: 2600

    DAnke Markus, das gibt’s auch bei amazon. Leider ist keine Standardisierung angegeben … Und ein Xanthigen-Plent ist es auch nicht.

    #97715 (0)
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    33
    Beiträge: 2674

    Auf wieviel mg Fuco möchtest du denn kommen je Tag? Ascophyllum nodosum (Knotentang aus dem Nordatlantik) hätte auch bis zu 0,23 Promille Fuco und ist günstig zu haben. Der Jodgehalt wäre natürlich auch sehr großm etwa 1 Promille!

    #97716 (0)
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    33
    Beiträge: 2674

    Ok, gerade erst gelesen, 25mg wären 100g Algen und 100mg Jod. Ich schätze, das ist selbst dir zu viel ;) Ein Extrakt hat was für sich in dem Fall.

    #97717 (0)
    vera8555
    vera8555
    Teilnehmer
    8
    Beiträge: 335

    Soviel ich Chris verstanden habe erzeugt das braunes Fett – oder??

    #97718 (0)
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    33
    Beiträge: 2674

    Vera, ja.

    Xanthigen wie bei LEF enthält wohl 50% Granatapfelkernöl und 50% Braunalgenextrakt, letzerer mit 0,8% Fuco. Also 2,4mg Fuco je 3 Kapsel. Das wird teuer bei 25mg am Tag!

    Aber hier reichten die 2,4mg bereits:

    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19840063

    #97719 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    119
    Beiträge: 2600

    Ich glaube, ich meinte 2,5 mg.

    Edit: Ja, Komma falsch gesetzt.

    #97720 (0)
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    33
    Beiträge: 2674

    Na bittte, dann nimmst du einfach Ascophyllum nodosum, 2 bis 8 Gramm am Tag bei angenommenen 90% Wassergehalt ergeben die 2,5mg. Die Alge gibt es gemahlen hier im Kilosack:
    http://www.amazon.de/Ascophyllum-nodosum…g/dp/B009EACSW0

    Kannst du evt. eine quantitative Analyse an der Uni machen lassen? Dann wäre alles geritzt


    The concentrations of chlorophyll a and the accessory pigments, chlorophyll c and fucoxanthin, as well as total pigment concentration of algae from the three different intertidal zones were compared. For each pigment, the average total per sample, as well as average concentrations from the basal most portions of the algae and the apical tips were calculated. The concentrations of chlorophyll c (ranging from 4.5 mg/g fresh weight – 23 mg/g fresh weight) are on a much high scale than those of chlorophyll a and fucoxanthin (ranging between .031 mg/g fresh weight – .23 mg/g fresh weight),

    http://www.clarku.edu/departments/biolog…ing/results.htm

    #97721 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    119
    Beiträge: 2600

    Überragende Idee, Markus. Ich frage mich nur … Jod?! Ich will nicht unbedingt eine natürliche Lugol-Lösung :-)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 52)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.