Fasting levels of hepatic p-S6 are increased in old mice

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Markus Markus 15.09.2015 um 09:28.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #88649 hilfreich: 0
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    6 pts
    Beiträge: 2638

    Bei Mäusen ist im hohen Alter bereits nüchtern mehr mTOR-Aktivität in der Leber zu beobachten, verglichen mit jungen Mäusen.
    Fasten dürfte im Alter daher keinen so großen Effekt mehr haben wie in jüngerem Jahren. Rapamycin (mTOR-Inhibitor) wirkt dagegen auch im hohem Alter noch-, es gilt also: Rapamycin ist mehr als nur ein Stellvertreter für CR…

    Zitat


    Abstract

    mTOR in Cellular Aging

    Fasting Levels of Hepatic pS6
    Implications for Health- and Life-Extension

    TOR is involved in aging in a wide range of species from yeast to mammals. Here we show that, after overnight fasting, mTOR activity is higher in the livers of 28 months old female mice compared with middle-aged mice. Taken together with previous reports, our data predict that the life-extending effect of calorie restriction (CR) may be diminished, if CR is started in very old age. In contrast, rapamycin is known to be effective, even when started late in life.

    Keywords
    aging, mTOR, rapalogs, rapamycin, senescence


    https://www.landesbioscience.com/journals/cc/article/949150/

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.