Ernährung für Skinny Fat

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar naklar! 12.07.2019 um 15:49.

Ansicht von 3 Beiträgen - 16 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #186355
    Avatar
    negore
    Teilnehmer
    Beiträge: 61

    Das heißt also im Umkehrschluss, dass postprandial nach dem Sport primär die Glyokgenspeicher gefüllt werden und nicht die KH nicht als Energie verwendet werden? Dann ist die Frage wie lang das Fenster nach dem SPORT ist in dem GLUT4 aktiviert ist?

    #186356
    jfi
    jfi
    Teilnehmer
    Beiträge: 818

    Genau.

    Und wie lange das Fenster „offen“ ist hängt von vielen Faktoren ab, wie z.B. belastete Muskulatur (nur Arme, nur Beine, Ganzkörper?), Dauer der Einheit, Intensität der Einheit, Trainingszustand, Kraft oder Cardio, Körperfettanteil, Muskelmasse, Mikronährstoffversorgung, Salz- und Wasserversorgung etc.

    Ich glaube dazu wirst du keine pauschale Aussage finden, aber ein nüchternes Ganzkörpertraining oder Sprinttraining wird sicherlich für mindestens 24 h zu einem erhöhten Einstrom von Glukose in die Muskeln sorgen. Ob das dann 100% der gegessenen Carbs sind weiß ich nicht und das hängt natürlich von der Menge ab, aber es wird auf jeden Fall eine Repartitionierungseffekt stattfinden.

    LG Jens

    #186410
    Avatar
    naklar!
    Teilnehmer
    Beiträge: 1595

    Ich habe mehrfach gelesen, daß es – bei allen Einschränkungen, die so ein komplexes System eben nun mal macht – im Prinzip offen ist, bis die Speicher eben wieder voll sind.

Ansicht von 3 Beiträgen - 16 bis 18 (von insgesamt 18)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.