Eisen und Frauen

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Gurgl 18.01.2018 um 19:45.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #90486 hilfreich: 0
    Avatar
    Mo
    Teilnehmer
    6 pts
    Beiträge: 465

    Ich frage mich, was Frauen früher gemacht haben, um ausreichend Eisen zu bekommen.

    Täglich Leber und Fleisch gab es nicht.
    Une NEM auch nicht.

    #129136 hilfreich: 0
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    11 pts
    Beiträge: 577

    Blut in Wurstwaren u.ä.

    Gruss

    #129137 hilfreich: 0
    Avatar
    ChristineH
    Beiträge: 809

    Außerdem hatten die weit weniger Menstruationen als heutige Frauen, denn sie waren viel häufiger schwanger.

    #129138 hilfreich: 0
    Avatar
    Gurgl
    Beiträge: 25

    Aber auch in der Schwangerschaft will man mit Eisenversorgt sein. Meine Oma hat schon immer gesagt dass sie viel Rote Beete und Brennnesseln gegessen hat, da soll wohl auch Eisen drin sein!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.