eine frau hat sich jod abgeschossen, hat einen dicken hals, ist abgemagert und die diagnose hashimoto bekommen

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar wmuees 03.01.2019 um 11:38.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #90962 hilfreich: 0
    Avatar
    Mo
    Teilnehmer
    4 pts
    Beiträge: 446

    hallo,

    eine frau hat sich jod abgeschossen (unmengen lugolsche genommen), hat einen dicken hals, ist abgemagert und die diagnose hashimoto bekommen, dazu noch thyroxin 75.

    was wäre dein vorschlag, was sie jetzt tun sollte?

    danke!

    #133152 hilfreich: 0
    Avatar
    wmuees
    Teilnehmer
    11 pts
    Beiträge: 834

    Antikörper nachgewiesen?

    Hashimoto => Autoimmun -> Coimbra-Protokoll.

    Ansonsten: Selen (nimmt sie wahrscheinlich eh schon), und um eine Supplementation der Schilddrüsenhormone wird sie wohl erst einmal nicht rumkommen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.