Effektive Mikroorganismen (EM)

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von naklar! naklar! 12.12.2019 um 16:31.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #208962 hilfreich: 0
    Marie
    Marie
    Teilnehmer
    24 pts
    Beiträge: 583

    Ich eröffne mal den Thread über EM wie mehrfach gewünscht  😉

     

    Und hier ein paar Links zu Erklärungen und Produkten:

     

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von http://www.emiko.de zu laden.

    Inhalt laden

    Eine umfassende Seite mit verschiedenen Produkten

     

    https://shop.tisso.de/Pro_EM_san_von_Tisso

    die medizinische Version, aber sehr (über)teuer(t)

     

    https://gesund-im-net.de/michael/leberzauber-shop-michael.htm

    Michael ist jederzeit telefonisch erreichbar und gibt gern Auskunft!

     

    Er hat auch noch ein anderes Produkt im Angebot, was ich sehr nützlich finde: Leberzauber

     

    Nur zur Info, ich verdiene nix an den Links, bitte nicht wundern.

    Aber ich habe leider momentan keine Zeit, hier viel Erklärungen zu schreiben.

    Deshalb finde ich die Verlinkungen sehr praktisch.

     

     

     

    #209188 hilfreich: 0
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    11 pts
    Beiträge: 577

    Wer hat schon EM genutzt und wenn ja wofür? Wie war die Erfahrung?

    Gruss

    #209192 hilfreich: 0
    Marie
    Marie
    Teilnehmer
    24 pts
    Beiträge: 583

    Ich nutze es vielfältig:

     

    Blumen/Garten/Regentonne

    Haushalt (Abfluss, Staubsauerfilter, Putzwasser, Küchenspüle auswischen)

    Zahnpflege/Gurgeln bei Erkältung etc.

    Darmpflege

    Urlaub als Vorbeugung gegen Durchfall (den Rest kippe ich dann an eine Pflanze, die mir gefällt  😀 )

    Fußbäder

     

    Das sind die Nutzungen, die mir grad so einfallen.

    #209196 hilfreich: 0
    Avatar
    klaumu
    Teilnehmer
    3 pts
    Beiträge: 87

    Und was bringts?

    #209209 hilfreich: 0
    Marie
    Marie
    Teilnehmer
    24 pts
    Beiträge: 583

    Lies Dich doch in das Thema bisschen ein 😉

    Uns geht es gut damit, eine Bekannte hat mit Gurgeln und Schlucken ihren Heuschnupfen im Frühjahr prima damit im Griff und braucht keine anderen Medis mehr.

    #209214 hilfreich: 0
    naklar!
    naklar!
    Teilnehmer
    9 pts
    Beiträge: 1653

    <p style=“padding-left: 40px;“>Ich war erst vor 6 Wochen bei einer älteren Dame, die EM nutzt – vor allem in Garten und Haushalt. Ihr Gemüse war wirklich beeindruckend groß! Laut eigener Aussage muss sie deutlich weniger anbauen, weil sonst der Platz nicht mehr reicht. Es habe ca 2 Jahre gedauert, bis der Erfolg derart durchschlagen war.
     

    Ich selbst trinke seitdem jeden 2. Tag versuchsweise 1 Schnapsglas davon. Bisher zeigen sich klare Verbesserungen am Stuhl.

    Jedoch habe ich dies auch schon mit anderen Dingen erlebt (MSM etc), allerdings nicht von Dauer. Also abwarten.

    #209215 hilfreich: 0
    Avatar
    Carina
    Teilnehmer
    Beiträge: 162

    Ich hab mir vor einiger Zeit eine Zahnpasta mit EM gekauft (zufällig von der gleichen Seite die Marie gepostet hat) und damit habe ich meine Zahnfleischentzündung super in den Griff bekommen 😉

    LG Carina

    #210714 hilfreich: 0
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    11 pts
    Beiträge: 577

    Hab mal was fürs Haustier bestellt, mal schauen was passiert …

    Gruss

    #212374 hilfreich: 0
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    11 pts
    Beiträge: 577

    Das Zeug schmeckt sehr sauer.
    Milchsäurebakterien?

    Die Katze nimmt es natürlich nicht, noch nicht einmal einen Tropfen auf eine Portion….. also ungeeignet
    dann hau ich mir das rein,1 Löffel pro 5 KG Körpergewicht…. ich glaube dann müsste ich mich übergeben.

    Gruss

    #212383 hilfreich: 0
    Marie
    Marie
    Teilnehmer
    24 pts
    Beiträge: 583

    Nein, fange mit 3x einem Tropfen an und steigere langsam immer nur um einen tropfen pro Dosierung.

    Sonst kann es Dir passieren, dass Du ordentlich Durchfall bekommst.  😛

    #212384 hilfreich: 0
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    11 pts
    Beiträge: 577

    danke für deine Sorge
    Ist aber zuspät: gestern einen Teelöffel, heute einen Esslöffel
    ich denke es wird gut ausgehen; ich werde berichten

    Gruss

    #212408 hilfreich: 0
    naklar!
    naklar!
    Teilnehmer
    9 pts
    Beiträge: 1653

    🙂 Bin mit einem Schnapsglas eingestiegen und habe wohl… Glück gehabt.

    #212445 hilfreich: 0
    Avatar
    domiw83
    Teilnehmer
    Beiträge: 4

    Hallo zusammen,

     

    kurz zu meiner Erfahrung zu EM`s.

    Ich nehme täglich zu meinem rohen Gemüse ca. 60mml EMA (Bodenhilfssstoff für 3€ der Liter)

    Meine Verdauung ist sehr gut geworden, mache dieses erst seit 2 Wochen so.

     

    Des weiteren nutze ich noch die EMA Version mit Honig angesetzt zum besprühen meiner Haut und im ganzen Haus (Raumklimaverbesserung)

    Auch die Waschkugel für die Waschmaschine ist sehr gut + 1 Schnapsglas EMA Honig.

    #212728 hilfreich: 0
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    11 pts
    Beiträge: 577

    Boh Leute,
    das Zeug schmeckt grausig….
    ne Kur OK, aber mehr treibt dich in die Essstörung!

    Sauerkraut, Orangina und Co sind da angenehmer.

    Gruss

    #212741 hilfreich: 0
    Marie
    Marie
    Teilnehmer
    24 pts
    Beiträge: 583

    😀  😀

    Du brauchst doch garnicht so viel zu nehmen.

    Kannst Dir z.B. auch paar Tropfen in die Salatsoße tun, da schmeckst Du gar nix!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.