edubily- Magnesiumglycinat

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Steffen Steffen 12.01.2018 um 08:49.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #90484 hilfreich: 0
    vera8555
    vera8555
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 326

    Auf der Packung werden 2Kapseln tägl. empfohlen. Das ist aber nur 44% NRV. Weil ich auch unter Herzstolpern leide, wie Chris damals, will ich es jetzt mit 4 Kapseln versuchen.
    Nimmt jemand von euch so viel und macht das Darmbeschwerden?

    #129129 hilfreich: 0
    apmulapmu
    apmulapmu
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 159

    Ich habe schon mehr, als die empfohlenen Mengen genommen (bedenke auch, wie das NRV zustande kommt und dass du auch Lebensumstände etc mit beachten musst :) ), wenn auch aus einem anderen Produkt, und habe absolut keinerlei Probleme. Einfach rantasten, so wie Chris es beschreibt.

    #129130 hilfreich: 0
    Avatar
    Django
    Teilnehmer
    Beiträge: 168

    Ich habe schon deutlich höhere Mengen Mg-Glycinat (eines anderen Herstellers) eingenommen und hatte nie Probleme. Ganz anders als bei Mg-Citrat…

    #129131 hilfreich: 0
    Avatar
    ChristineH
    Beiträge: 809

    Da ist nicht nur -Glycinat drin, deshalb würde ich die 4 Kapseln lieber mit jeweils 4 Stunden Abstand nehmen …

    #129132 hilfreich: 0
    apmulapmu
    apmulapmu
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 159

    Ich persönlich hatte auch bei höheren Mengen MG-Citrat keinerlei Probleme :) Und auch bei mehreren Kapseln von Edubily (hatte ich ja wohl schon da) auch nicht. Aber das bezieht sich natürlich jetzt alles nur auf meine persönliche Verträglichkeit

    #129133 hilfreich: 0
    Steffen
    Steffen
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 138

    Ich nehme jeden Abend vier Kapseln vom edubily Mg und zusätzlich 600 mg Tri-Magnesiumdicitrat (ww.tri-mag.eu) über den Tag verteilt in Wasser. Damit bin ich dann knapp bei dem von Chris erwähnten 1g pro Tag. Vertrage alles gut. Achso am WE nehme ich allerdings keinerlei NEM’s.

    #129134 hilfreich: 0
    vera8555
    vera8555
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 326

    Habe jetzt einige Tage 4 Kpseln edu.-Mag. und abends 600mg Magn.dicitrat genommen.
    Mein Herz schlägt jezt ruhig und regelmässig. Vertrage es super.
    Mein Hausarzt hatte vor drei Monaten wegen Rhythmusstörungen ein 24-Stunden-EKG gemacht und gesagt: "damit müssen Sie leben".

    #129135 hilfreich: 0
    Steffen
    Steffen
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 138

    Hi Vera,
    Klasse und Glückwunsch – was für ein schönes Beispiel für eine gezielte Lebensverbesserung durch eigenverantwortliches Handeln.
    Ich freue mich sehr für dich!
    Grüße
    Steffen

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.