Die ultimative Morgenroutine

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Martin_etc 02.10.2018 um 10:00.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #90861 hilfreich: 0
    Avatar
    Martin_etc
    Teilnehmer
    Beiträge: 39

    Hi liebes Forum,

    für meine Seite suche ich noch nach weiteren Ideen zum Thema Morgenroutine.

    Daher meine Frage: Wie sieht eure Morgenroutine aus? Was sind eure "Hacks" um mit viel Energie in den Tag zu starten?

    Ich bin gespannt auf eure Ideen!

    Hier meine aktuelle Routine:

    1) Kalte Dusche
    2) 2 Gläser Wasser
    3) Sauerstoff auf dem Balkon
    4) 100 Liegestütze
    5) Meditation mit Headspace
    6) Bulletproof Kaffee
    7) NEMs (Vit D, Multi, Omega 3)

    Dauer 30 Minuten :)

    #132277 hilfreich: 0
    Avatar
    Tommy
    Teilnehmer
    7 pts
    Beiträge: 1201

    1. 10min UV und Infrarot Lampe (im Winter)
    Parallel dazu
    2. 30 tiefe Atemzüge
    3. 2min shaking (Trampolin springen ohne Trampolin :-))
    4. 20 Liegestutze, 20 Kniebeugen, 20 push ups
    5. 500ml Wasser mit Salz
    6. 3min Dankbarkeit während dem Zähne putzen.
    7. 2km zur ubahn laufen

    #132278 hilfreich: 0
    naklar!
    naklar!
    Teilnehmer
    9 pts
    Beiträge: 1653

    Doppelter Espresso
    1e Stunde Yoga, inkl. Atemübungen
    Kinder wecken, Pausenbrote schmieren und schauen, daß sie pünktlich loskommen
    Morgenhygiene
    Hausarbeit mit Deutschlandfunk.

    Die kalte Dusche ist nach über einem Jahr raus. Das Gefühl danach ist zwar toll ( teilweise aber auch ZU aufgewühlt ) , die Abscheu davor ist aber nie weniger geworden und unter dem Strich habe ich sie eher als massiven Stressfaktor empfunden.

    Ich nutze sie noch selten als starkem Impuls von außen – wenn die Gedanken nicht stillstehen mögen, ich mich im Kreis drehe o.ä.

    Gruß, Eric

    #132279 hilfreich: 0
    Avatar
    Martin_etc
    Teilnehmer
    Beiträge: 39

    Toll ihr beiden.

    Tommy – ja UV und Infrarot nehme ich im Winter auch wieder dazu – das passt gut zur Meditation. Nur die Befestigung passt bei mir noch nicht so gut. Welches Infrarot hast du?

    Eric, dass mit der Dusche stimmt. Derzeit ist die Temperatur wirklich noch erträglich, von daher kein Stress. Im Winter lege ich die Dusche zeitlich nach dem Sport. Dann habe ich damit wenig Probleme. Die Harten gehen Eisbaden, das klappt bei mir noch nicht :)

    #132280 hilfreich: 0
    Avatar
    Martin_etc
    Teilnehmer
    Beiträge: 39

    Ach was ich noch vergessen hatte ist das kauen von einem Stück Ingwer. Das bringt den Stoffwechsel morgens direkt in Schuss – war auch ein Tipp von www.schnelleinfachgesund.de/ingwer
    Die Knolle hat es in sich :D

    #132281 hilfreich: 0
    Avatar
    Tommy
    Teilnehmer
    7 pts
    Beiträge: 1201

    Martin UV habe ich die Osram Vitalux und IR von Philipps. Nutze als Halterung einen Ständer für Fotolampen von Amazon

    #132282 hilfreich: 0
    Avatar
    Martin_etc
    Teilnehmer
    Beiträge: 39

    Ich hatte übrigens auch mal einen großen Überblick hier verfasst: www.projekt-early-bird.de/morgenroutine

    Für die, die sich tiefer einlesen möchten :)

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.