Die „heilige” ketogene Diät – ein Kommentar

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar H_D 18.01.2015 um 11:57.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #87777 (0)
    Avatar
    H_D
    Teilnehmer
    9
    Beiträge: 1484

    Vielleicht als ganz gute Ergänzung zum Artikel von Chris (https://edubily.de/2014/12/ketogene-diaet…-ein-kommentar/), auch wenn nur n=1:

    http://www.leichtergesundleben.at/mein-3…-experiment-n1/

    Zitat


    Der Glucose-Ausreißer am 23.08. da habe ich sehr schlecht geschlafen.


    http://www.leichtergesundleben.at/30-tag…eriment-woche2/

    Zitat


    Ich kämpfe immer noch mit relativ hohen Nüchternblutzuckerwerten. Ich bin mir noch nicht ganz sicher wo die herkommen. Ich habe immer noch den Stress in Verdacht oder vielleicht doch eine herabgesetzte Insulinsensitivität


    http://www.leichtergesundleben.at/30-tag…t-ein-resuemee/

    Zitat


    Kreatin verbessert signifikant Insulinsensitivität, Blutzucker und Cortisol (Stresshormon).

    Was sich ganz deutlich auf die HRV auswirkt ist ein Infekt und intensives Training (Sport). Direkt nach dem Tough Mudder war mein physiologischer Stress bei 75% und am Abend immer noch auf 40%. Erst am Mittwoch, also drei Tage nach dem Event war ich wieder auf einem normalen Stresslevel von 13%.


    Hat schon jemand Erfahrung mit den Apps?
    HRV Messung über iTelefon App „Stress Check“ von Azumio

    iTelefon App “CNS Zap Test”

    #99971 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    118
    Beiträge: 2600

    Finde es einfach immer wieder zu lustig.

    Da wollen Leute gegen den Zucker ankämpfen, haben aber konstant höhere Blutzucker-Werte als jemand, der Kohlenhydrate isst und Insulin-sensitiv ist.

    #99972 (0)
    Avatar
    H_D
    Teilnehmer
    9
    Beiträge: 1484

    Aber auf die Idee muss man auch erstmal kommen, dass eine ketogene Diät höhere BZ-Werte verursacht.

    Was sagst du zur Kreatinsache Chris?

    Interessante Seite übrigens – bin ja nur durch deinen Link auf FB darauf gestoßen

    #99973 (0)
    Chris Michalk
    Chris Michalk
    Verwalter
    118
    Beiträge: 2600

    Ja, Kreatin erhöht die Glukose-Oxidation und -Aufnahme.

    Durch meinen FB-Link? Welcher denn?

    #99974 (0)
    Avatar
    H_D
    Teilnehmer
    9
    Beiträge: 1484

    Das mit Kreatin und Streß habe ich so noch nie gehört.

    Der Link hat sich hier versteckt
    http://blog.paleosophie.de/2015/01/11/dr…liche-ziel-ist/

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.