Darmflora-Komplex von edubily

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Phil Böhm Phil Böhm 14.01.2020 um 11:58.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #215217 hilfreich: 0
    Steffen
    Steffen
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 138

    Hallo,

     

    wenn ich den Darmflora-Komplex wie empfohlen morgens nüchtern nehme, stellt der dann ein Problem für die Autopaghie mit seinen 1,2 g KH und 72 kcal (nehme 3 Portionen) in der Fastenperiode von 20 – 12 Uhr dar?

    #215255 hilfreich: 0
    Avatar
    JoSt
    Teilnehmer
    Beiträge: 36

    Nüchtern ist nüchtern

    #215307 hilfreich: 0
    jfi
    jfi
    Teilnehmer
    43 pts
    Beiträge: 980

    JoSt schrieb:Hallo,

     

    wenn ich den Darmflora-Komplex wie empfohlen morgens nüchtern nehme, stellt der dann ein Problem für die Autopaghie mit seinen 1,2 g KH und 72 kcal (nehme 3 Portionen) in der Fastenperiode von 20 – 12 Uhr dar?

     

    Nein tut er nicht. Sowas fällt doch nicht ins Gewicht und von den 72 kcal kommt auch niemals alles bei dir an weil da deine Darmbewohner schon ordentlich was davon wegmampfen werden.

     

    Aber wieso nimmst du 3 Portionen? Mir reicht da eine schon damit die Verdauung hochreguliert wie verrückt, glaube bei 3 würde ich mich nach 20 Minuten einscheißen.

     

    LG Jens

     

    #215323 hilfreich: 0
    Avatar
    PhanTazMa
    Teilnehmer
    Beiträge: 47

    Das hat Jens sehr schön gesagt 😂

    #215362 hilfreich: 0
    Avatar
    mseaforest
    Teilnehmer
    4 pts
    Beiträge: 67

    Ich glaub ich könnte die ganze Packung einwerfen, ohne mich einzuscheißen. Da passiert dann gar nix.

    #215418 hilfreich: 0
    jfi
    jfi
    Teilnehmer
    43 pts
    Beiträge: 980

    PhanTazMa schrieb:Das hat Jens sehr schön gesagt 😂

     

    Danke, ich hab mir wie immer Mühe gegeben  😀

     

    mseaforest schrieb:Ich glaub ich könnte die ganze Packung einwerfen, ohne mich einzuscheißen. Da passiert dann gar nix.

    Krass, da sieht man mal wieder dass jeder sehr unterschiedlich auf verschiedene Interventionen reagiert ^^

     

    LG Jens

     

    #215430 hilfreich: 0
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    29 pts
    Beiträge: 236

    Das kommt ja ganz auf die Darmflora an. Ich sage ja nicht per se, dass es schädlich ist oder so, es kann aber auch böse nach hinten los gehen. Wer ne „fitte“ bzw eine vorteilhafte Zusammensetzung der Darmbakterien hat wird sicherlich gut bis sehr gut davon profitieren. Und wer das nicht hat, oder gar SIBO etc, wird sich damit selbst umhauen 😀

    #215468 hilfreich: 0
    Phil Böhm
    Phil Böhm
    Verwalter
    15 pts
    Beiträge: 958

    Sehe ich auch so.

     

    @ Steffen: Mal eine Stuhlprobe eingeschickt? Eine Dysbiose würde mich nicht überraschen.

    #215493 hilfreich: 0
    naklar!
    naklar!
    Teilnehmer
    9 pts
    Beiträge: 1653

    Was haltet ihr vom “ 80g Glutamin-Test“?

    Wobei es da eher um die Durchlässigkeit der Darm Wand geht.

    #215543 hilfreich: 0
    Steffen
    Steffen
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 138

    Ich habe mit den 3 Portionen eigentlich keine Probleme. Habe es allerdings noch nicht morgens nüchtern genommen – daher meine Frage oben. Mal sehen ob es dann mehr durchschlägt.

    @Phil: Ich hatte nach deiner Empfehlung von damals verstanden, das eine höhere Dosierung durchaus sinnvoll sein kann: https://edubily.de/topic/neues-produkt-darmbakterien/#post-131763

    #215559 hilfreich: 1
    Phil Böhm
    Phil Böhm
    Verwalter
    15 pts
    Beiträge: 958

    Verstehe, das passt. Go for it. Ich dachte auch du hättest Probleme mit der Verträglichkeit.

    Steffen
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.