Blutwerte und Preise

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Siggi 11.09.2015 um 17:51.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #87759 (0)
    Avatar
    korax
    Teilnehmer
    Beiträge: 6

    Hallo Zusammen,

    in der Datei findet ihr diverse Blutwerte und Preise.
    Die Blutabnahme könnt ihr in der Regel bei eurem Hausarzt machen lassen.
    Nach ca. 2-4 Werktagen dürften die Ergebnisse vorliegen.

    #99716 (0)
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    Hallo Korax,

    super, danke Dir für diesen wertvollen Beitrag!

    LG, Sven

    #99717 (0)
    Avatar
    korax
    Teilnehmer
    Beiträge: 6

    Hi Sven,

    gerne!
    Ich war heute morgen zur Blutabnahme bei meinem Hausarzt.
    Die Preise varieren von Labor zu Labor, jedoch nur im 1-2 EUR Bereich z.B. in meinem Fall.
    Desweiteren gibt es auch "Check-Ups" bei denen mehrerere Werte gemessen werden und man etwas sparen kann.
    Ich konnte mit der medizinischen Assistentin die Liste und Preise durchgehen.

    VG

    #99718 (0)
    Avatar
    H_D
    Teilnehmer
    12
    Beiträge: 1486

    Hab ich auch mal in meinem Thread gepostet:

    #99719 (0)
    Avatar
    Tom
    Teilnehmer
    Beiträge: 4

    Beziehen sich diese Werte auf Deutschland?
    Ein Österreicher lässt fragen ^^

    #99720 (0)
    Avatar
    Don90
    Teilnehmer
    Beiträge: 1001

    Wenn man Vitamin A messen lassen möchte, sagt man das einfach dem Arzt und das Labor misst dann Vitamin A oder heißt es dann anders?

    Bei Eisen misst man ja auch eher den Ferritinwert, oder?

    #99721 (0)
    Avatar
    Luna
    Teilnehmer
    13
    Beiträge: 649

    Hallo Don,
    ich habe vor kurzem einige Werte direkt im Labor machen lassen, darunter auch Vit A. Ich habe dabei angegeben, dass ich Retinol haben will. War für die Laborantin sofort klar. O b sie sonst etwas anderes gemessen hätten, kann ich dir nicht sagen. Beim Eisen muss man Ferritin ja auch immer extra verlangen, da sonst das Serumeisen gemacht wird, das im Prinzip keine wirkliche Aussagekraft hat, da es Verlauf des Tages um mehr als 100% schwanken kann. Denke mir. lieber einmal zuviel Piep sagen als einmal zu wenig, v.a. wenn die BA von den Sprechstundenhilfen gemacht werden. Denen begegnen so "exotische" Werte wie Retinol wohl kaum jeden Tag.
    Grüße

    #99722 (0)
    Avatar
    Don90
    Teilnehmer
    Beiträge: 1001

    Leider kann ich daraus immer noch nicht sagen ob nun der gemessene Wert Vitamin A das gleiche ist wie Retinol :/

    #99723 (0)
    Avatar
    Luna
    Teilnehmer
    13
    Beiträge: 649

    Hallo Don,
    da hilft wohl nur eins: im Labor nachfragen oder, falls es ein größeres Labor ist, auf dessen Homepage nachschauen. Da findet man diese Infos manchmal auch.

    LG

    #99724 (0)
    Avatar
    Don90
    Teilnehmer
    Beiträge: 1001

    Ich konnte es nämlich kaum glauben dass mein Vitamin A Wert so hoch war.
    Der Arzt meinte, dass ich bestimmt viel Brot Esse, da hier viel davon drin wäre.
    Aber Brot esse ich seit über 2 Jahren gar nicht mehr…komisch.

    #99725 (0)
    Avatar
    Siggi
    Beiträge: 419

    Weiß jemand wie viel ein Aminogramm kostet?

    Ich kann dazu gar nichts im Internet finden und wollte nicht direkt beim Arzt/Labor anrufen.

    #99726 (0)
    Avatar
    Mike
    Teilnehmer
    Beiträge: 284

    … um die 100 – 140 EUR …

    #99727 (0)
    Avatar
    Tinek
    Beiträge: 5

    Hey!

    habe letztens Vitamin D3 messen lassen. Mein Hausarzt meinte, dass mich das 3-4€ kosten wird. Hier in der Liste steht nun 28€.
    Weiß irgendjemand woran das liegt?
    Habe die Rechnung vom Labor allerdings noch nicht bekommen.

    #99728 (0)
    Avatar
    Siggi
    Beiträge: 419

    Man kann 2 Formen messen lassen:

    25(OH)Vitamin D3 (Calcidiol) = Speicherform
    1,25-Dihydroxy-Vitamin D3 (Calcitriol) = Aktive Wirkform

    #99729 (0)
    Avatar
    Tinek
    Beiträge: 5

    Oh okay, habe nun auch die Rechnung vom Labor bekommen.. 27,98€, da hat sich mein Arzt wohl etwas verschätzt. Bei mir wurde übrigens 25(OH)Vitamin D3 gemessen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.