Bergtour – was vorher Essen und welches Essen mitnehmen?

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Zopiclon Zopiclon 15.09.2018 um 09:02.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #90851 hilfreich: 0
    Avatar
    Bill
    Beiträge: 26

    Hallo,

    am Sonntag werde ich mit sehr fitten Freunden eine Bergtour machen, so 1400 Höhenmeter, knapp 20km, mit ausgesetzten, also eher anstrengenden Stellen. Und die Jungs sind echt fit ;-)
    Ich muss also Energie haben.
    Ich dachte an folgendes:

    Erstes Frühstück:
    – Mixer anwerfen, 40g Eiweißpulver, 20g Edubily-Kollagen, 150g Heidelbeeren, 400mg Mg, 300mg Calcium
    Auf der Anreise morgens:
    – Carbs, Fett und Salz, z.B. in Form von z.B. einer Butter-Brezel oder Sauerteigbrot mit tiroler Speck
    Für die Wanderung selbst:
    – Banane(n), Müsliriegel und Traubenzucker im Gepäck
    Für das Essen auf dem Berg:
    – vorher gebratene Hühnerbrust oder Medium gebratene Rinderhüfte, Sauerteigbrot, Radieschen, Tomaten, Eier, Senf, Salz.

    Später Hütteneinkehr:
    – Ein Bier oder Radler :-)

    Was meint Ihr?

    Für Flüssigkeit in Form von Wasser ist gesorgt, ich benutze einen 3-Liter-Pack Wasser und trinke viel.

    #132253 hilfreich: 0
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    11 pts
    Beiträge: 566

    Pemmikan oder Trockenobst zum mitnehmen, am Tag vorher Kohlenhydratspeicher auffüllen, vor der Wanderung Ei mit Gemüse und danach was leichtes wie Fisch mit Reis.
    Trinke mind. ein Glas Wasser alle halbe Stunde.

    Gruss

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.