Bei mir knackt alles

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Shman Frontal Shman Frontal 16.08.2019 um 00:01.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #90901 hilfreich: 0
    Avatar
    Tommy
    Teilnehmer
    7 pts
    Beiträge: 1201

    Ich habe seit ca 5 Jahren mit vermehrtem Gelenkeknacken zu kämpfen. Mal mehr mal weniger. Teilweise knackt es fast bei jeder Bewegung irgendwo. Wenn ich das Fußgelenk drehe, oder mich aufrichte (BWS) oder drehe im Bett (LWS) beim Schuhe anziehen (Hüfte etc)

    Immer knacken ohne Schmerzen. Es schmerzt dabei nie! Ist nicht geschwollen oder dick aber knackt eben extrem. Mal ist es richtig krass wie die letzten 3 Tage mal deutlich besser. Aktuell verzichte ich auf alle NEN‘s da ich am Wochenende einen HPU Test machen will. Vielleicht dadurch schlimmer?

    hatte in der Vergangenheit gefühlt tausende NEM‘s hierfür probiert gehabt über Schwefel, Kollagen, Vit C, Glucosamine und Controitin, Bor usw.

    Ich hab kein Plan woher so etwas kommen kann. Da es nicht schmerzt glaube ich nicht an etwas entzündliches.

    Hat jemand ne Idee? Es ist halt echt nervig wenn es bei fast jeder Bewegung irgendwo knackt

    #132754 hilfreich: 0
    Avatar
    Brynhildr
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 170

    hi,
    ich kenne das von "alten" erfahrenen Tauchern:
    Sie sagen, das wären Gas bzw. Stickstoff Einlagerungen in den Gelenken. Und es wäre an und für sich ungefährlich, aber halt vorhanden.

    Direkt nach den Tauchgängen knackte es auch bei mir und meinen Tauchpartnern.
    Aber die -fast- Berufstaucher hatten es ständig.
    Gruß!

    #132755 hilfreich: 0
    Avatar
    Tommy
    Teilnehmer
    7 pts
    Beiträge: 1201

    Interessante. Ich bin/war auch Taucher. Habe es allerdings 2015 aufgrund meines Schlaganfalls an den Nagel gehängt. Getaucht habe ich von 2009 bis 2014. Und da aber nur gesamthaft 80 Tauchgänge. Daher kann ich mir nicht vorstellen dass das knacken bei mir hiervon kommt

    #132756 hilfreich: 0
    jfi
    jfi
    Teilnehmer
    43 pts
    Beiträge: 984

    Zitat von Brynhildr im Beitrag #2


    Sie sagen, das wären Gas bzw. Stickstoff Einlagerungen in den Gelenken. Und es wäre an und für sich ungefährlich, aber halt vorhanden.


    Tommy, es ist egal wo es her kommt weil das oben stimmt.
    Das haben mir jetzt schon meine Orthopädin und 2 Physios aus dem Bekanntenkreis bestätigt.

    Also Knacken ohne Schmerzen ist völlig unbedenklich und kann auch keine Gicht auslösen wie das manchen früher gesagt haben :-)

    LG Jens

    #132757 hilfreich: 0
    Avatar
    Tommy
    Teilnehmer
    7 pts
    Beiträge: 1201

    Das mag sein Jens aber es ist nervig wenn teilweise jede Bewegung und jedes umdrehen im Bett knackst. “Normal” erscheint mir das nicht. Vor allem warum ist es an manchen Tagen echt krass und an anderen deutlich besser? Da fehlt mir noch der Zusammenhang.

    Ich meine bis vor ca 5 Jahren war nirgends ein vermehrtes knacksen bis auf meine rechte Schulter. Die knackst schon deutlich länger. Aber jetzt tritt das knacksen halt irgendwie gefühlt überall im Körper auf und das wundert mich

    #132758 hilfreich: 0
    jfi
    jfi
    Teilnehmer
    43 pts
    Beiträge: 984

    Zitat von Tommy im Beitrag #5


    Das mag sein Jens aber es ist nervig wenn teilweise jede Bewegung und jedes umdrehen im Bett knackst. “Normal” erscheint mir das nicht. Vor allem warum ist es an manchen Tagen echt krass und an anderen deutlich besser? Da fehlt mir noch der Zusammenhang.

    Ich meine bis vor ca 5 Jahren war nirgends ein vermehrtes knacksen bis auf meine rechte Schulter. Die knackst schon deutlich länger. Aber jetzt tritt das knacksen halt irgendwie gefühlt überall im Körper auf und das wundert mich


    Ja das kann ich gut verstehen.
    Hast du evtl. ein Problem mit Kalzium-Einlagerungen?
    Oder hast du mal ein MRT deiner Schulter machen lassen w es ja wohl schon länger knackt?

    LG Jens

    #132759 hilfreich: 0
    Avatar
    Tommy
    Teilnehmer
    7 pts
    Beiträge: 1201

    Nö kein MRT. Orthopäde meinte damals das kommt von den Bändern… aber da du Calcium ansprichst…. ich erinner mich, dass mal vor schätze 1 Jahr Ca, Mg und Ka intrazellulär bestimmt wurde und warum auch immer alle 3 Werte erhöht waren. Warum wurde nie so wirklich nachgegangen. Labor meinte damals, dass es ggf ein akuter Infekt gewesen sein könnte. Da ich ständig irgendwelche Infekte habe, bin ich dem gar nicht mehr nachgegangen.

    Befund hier anbei

    #191367 hilfreich: 0
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    29 pts
    Beiträge: 247

    Östradiol meßen, könnte zu niedrig sein.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.