baking soda to combat autoimmune disease

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Shman Frontal Shman Frontal 07.01.2020 um 19:23.

Ansicht von 12 Beiträgen - 16 bis 27 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #214921 (0)
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    11
    Beiträge: 580

    Leider sagt der Vitamin D Wert im Blut wenig darüber aus wie die Wirkung des Vitamin D´s ist….

    Gruss

    #214927 (0)
    Avatar
    rolib
    Teilnehmer
    Beiträge: 40

    Sven schrieb:Weiß jemand wo man ASS mit wenig bis garkeine Zusätze in der EU aus vertrauenswürdiger Quelle bekommt?

    Ich habe bei meiner Recherche jetzt nur das ASS 500mg von Ratiopharm gefunden, das als Hilfsstoffe nur Maisstärke, mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver hat.

    #214930 (0)
    Avatar
    Sven
    Teilnehmer
    10
    Beiträge: 660

    @rolib

     

    Thx. Wenn man die hochdosierte Version teilt bzw viertelt sollte die Ratio Wirkstoff und Füllstoffe wohl ok sein.

    #214933 (0)
    Avatar
    Tommy
    Teilnehmer
    8
    Beiträge: 1204

    Bin mir relativ sicher, dass es dann von ratiopharm auch eine 100mg Variante gibt. Das ist die typische Dosis bei ASS als Thrombozytenaggregationshemmer

    #214935 (0)
    Avatar
    Sven
    Teilnehmer
    10
    Beiträge: 660

     Die 100er hat fast die gleiche Größe wie die 500er. Damit hast auch mehr Füllstoffe und teurer ist es auch noch.

    #214960 (0)
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    11
    Beiträge: 580

    Was ist an den Füllstoffen problematisch deiner Meinung nach?
    Ballast Stoffe und Stärke halte ich jetzt nicht für eine Gefahr

    Gruß

    #215009 (0)
    Avatar
    enzo.ca
    Teilnehmer
    2
    Beiträge: 45

    Ich finde das Thema Aspirin sehr interessant! Die positiven Aspekte überwiegen die negativen und wenn man ASS mit Glycin und/oder Natron einnimmt,  sollte es noch weniger Bedenken geben.

     

    Erstaunlich finde ich, dass ASS NO erhöht.

     

    Hier meine (deutsche) Recherchen:

     

    https://www.aerzteblatt.de/archiv/50894/Acetylsalicylsaeure-Wie-die-Entzuendung-gehemmt-wird

     

    https://sundoc.bibliothek.uni-halle.de/diss-online/02/03H301/prom.pdf

     

     

     

     

     

    #215017 (0)
    Avatar
    Sven
    Teilnehmer
    10
    Beiträge: 660

    @zopiclon

     

    Hast Recht! Danke.

     

    Hatte irgendwie die oft übliche Füllstoffparade vor Augen. Das von Ratiopharm ist eine löbliche Ausnahme.

    #215092 (0)
    Avatar
    Slevin
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 42

    Welches Natron ist denn zu empfehlen? Hatte mal was von Kaisernatron gekauft, aber da waren dann noch zuviel Zusatzstoffe enthalten.

    #215100 (0)
    Avatar
    rolib
    Teilnehmer
    Beiträge: 40

    Slevin schrieb:Welches Natron ist denn zu empfehlen? Hatte mal was von Kaisernatron gekauft, aber da waren dann noch zuviel Zusatzstoffe enthalten.

    Kaiser-Natron ist reines Natron (Natriumhydrogencarbonat) ohne Zusatzstoffe

    #215102 (0)
    Avatar
    Slevin
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 42

    Danke für deine Antwort. Leider waren dort mehrere Sachen zugefügt. Ich glaube es ging dabei um Tabletten. Also Talkum und solche Sachen.

    #215105 (0)
    Shman Frontal
    Shman Frontal
    Teilnehmer
    45
    Beiträge: 275

    @Jens Chris Masterjohn ist in der Theorie sehr gut, in der Praxis ein relativer Trottel (Auf seinem Level natürlich). Er hat ein Problem mit L Histidin, aber darauf kommt er auch noch. Irgendwann.

     

    Seine körperliche Verfassung ist im Vergleich auch schlecht, man bedenke wieviel er machen könnte, Aber das ist ja schon fast Trend, Peats Jünger glauben sie kriegen alles geschenkt, wenn sie das richtige Essen und dosieren. Aspirin ist und bleibt ein Schmerzmittel. Ob seine Müdigkeit wirklich verschwunden ist oder Aspirin einfach den Job gemacht hat sei mal dahingestellt. PH Werte zu manipulieren ist auch nicht Sinn der Sache. Man braucht Co2 damit Eisen überhaupt arbeiten kann und NO getriggert wird. Anständiger Metabolismus, also nicht in der Glykolyse hängen bleiben, und nicht Hyperventilieren.

     

    Nemmt das von Ratiopharm, eigentlich ist es auch egal. Nicht immer in die Hose machen wegen ein paar Zusatzstoffe. Wer Schwach ist dem tut sowieso alles Weh, selbst Sauerstoff. Natron ist sauber und gibts praktisch überall.

     

    Bei Morbos Crohn braucht man irre viele Blutwerte um handeln zu können.

     

     

     

Ansicht von 12 Beiträgen - 16 bis 27 (von insgesamt 27)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.