Auf dem Boden schlafen

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar RedLion 23.07.2019 um 22:16.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #187518 (0)
    Avatar
    gago
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 374

    Hallo,

     

    ich schlafe nun seit einem halben Jahr oder länger ohne Kopfkissen und fahre damit sehr gut.

     

    Nun möchte ich den nächsten Schritt machen und auf dem Boden schlafen. Allerdings kenne ich mich damit überhaupt nicht aus. Einerseits bedarf es einer Unterlage, die vor dem kalten Boden isoliert, andererseits sollte auch ein bisschen Luft darunter zirkulieren, damit es nicht zu Schimmelbildung kommt.

     

    Was eignet sich dafür besser, Isomatte oder Tatami? Habt ihr irgendwelche direkten Produktempfehlungen? Die Auswahl ist enorm.

     

    Direkt auf der Unterlage zu schlafen, wäre nach meinem Verständnis wohl noch zu hart und man sollte wohl besser noch eine Decke oder ein Futon darüber legen, damit man eher eine Wiese bzw. einen Waldboden nachempfindet. Zu Weich darf es wiederum auch nicht sein. Eine feste Unterlage fördert wohl die Durchblutung besser als eine weiche.

     

    Was könnt ihr mir hier empfehlen bzw. wie sind eure Erfahrungen damit?

     

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir ein paar erfahrene Bodenschläfer Tipps, Hinweise und Links geben könnten.

     

    Danke schon mal!

    #187591 (0)
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    16
    Beiträge: 588

    Da auf einem Tatami seit Ewigkeiten, schadstoffrei, erfolgreich geschlafen wird……….

    Eine Isomatte macht beim Trekking Sinn (Gewicht), ansonsten nicht.

     

     

    Gruss

    #187603 (0)
    Avatar
    gago
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 374

    Wo hast du es gekauft und was hast du auf das Tatami noch draufgelegt?

    #187656 (0)
    Zopiclon
    Zopiclon
    Teilnehmer
    16
    Beiträge: 588

    Eine (Schaf/Merino)Wolldecke oder Leinen/Seidenlaken, je nach Jahreszeit auf das Tatami legen.

    Kaufen kann man so etwas in Düsseldorf, der EU „Hauptstatdt“ der Japaner. Online bin ich überfragt.

     

    Gruss

    #187729 (0)
    Avatar
    gago
    Teilnehmer
    1
    Beiträge: 374

    In welchem Geschäft hast du dein Tatami in Düsseldorf gekauft? Ich würde gern mal Probe liegen mit Futon.

     

    Danke.

    #187743 (0)
    Avatar
    RedLion
    Teilnehmer
    Beiträge: 32

    Oh ein interessantes Thema!
    Ich habe viele Jahre auf dem Boden geschlafen als ich mal merkte wie gut das meinem Rücken und auch dem ganzen Körper tat.
    Ich hatte eine Merino Decke und hab darauf dann ein paar Schaffelle gepackt. Das war für mich viele Jahre perfekt und es ging mir super damit.

    Erst als ich meine jetzige Freundin kennenlernte war leider schnell damit Schluss, denn die wollte so nicht bei mir übernachten ha,ha
    Also hab ich mein altes Bett wieder aufgebaut, aber so gut geschlafen habe ich darin nicht mehr. Habe mittlerweile eine sehr, sehr harte Matratze aber ich überlege das Lattenrost umzubauen um dann ein Futon darauf packen zu können. Die Abstände des normalen Lattenrostes sind zu breit dafür.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Bitte loggen Sie sich ein.