Ascophyllum nodosum Knotentang

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Markus Markus 17.09.2015 um 09:14.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #88479 hilfreich: 0
    Avatar
    Jasmin
    Beiträge: 13

    Hallo zusammen

    Was haltet ihr von folgendem Produkt?

    http://www.dragonspice.de/ascophyllum-no…knotentang.html

    Gruss,
    Jasmin

    #109574 hilfreich: 0
    Avatar
    MartinL
    Beiträge: 3

    Hallo Jasmin,
    vielleicht bist Du ja mittlerweile selbst weiter gekommen. Der Markus hatte mal ein ähnliches Produkt empfohlen: http://www.barfshop.de/product_info.php?…osum-500-g.html
    Da ich mich auch für ein Produkt dieser Art interessiere, schreibe ich mal meine Gedanken zu diesem Thema hier auf. Vielleicht kann ja der eine oder andere mal drüberschauen und korrigieren.

    Der Vorteil für mich ist der etwas geringere Jodgehalt als bei Dragonspice.
    Für mich wäre außerdem der Fucoxanthingehalt interessant. Wenn ich davon ausgehe, dass frisches AN einen Fucoxanthingehalt von 0,25mg/g hat und einen Feuchtigkeitsgehalt von 90% voraussetze, komme ich bei dem DHN-Produkt auf einen Fucoxanthingehalt von 2,25mg/g. Bei einem Jodgehalt von max. 0,06% = 600mcg/g kann man bestimmt einigermaßen unbedenklich 1-2g Pulver täglich zu sich nehmen (bei gesunder Schilddrüse und genug Selenzufuhr).
    Auf der anderen Seite schwankt anscheinend der Fucoxanthingehalt je nach Trocknungstemperatur. Kan vielleicht jemand hierzu etwas sagen?

    Schöne Grüße,
    Martin

    #109575 hilfreich: 0
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    6 pts
    Beiträge: 2638

    Hallo Marin,

    Fucoxanthin kannst du dir auch direkt als Extrakt odern:

    http://www.powdercity.com/products/fucox…seaweed-extract

    Bis 22 Euro Gesamtwert (inkl. Versand) geht das problemlos durch, die Rechnung ist korrekt außen angebracht. Ich musste im Gegnsatz zu Iherb bei 3 Sendungen bislang noch nie beim Zoll vorsprechen.

    Ein Mikrodosierlöffel ist übrigens bei fast jeder Packung enthalten.

    #109576 hilfreich: 0
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    Hallo Markus,

    ich klinke mich mal hier ein, da mich Fucoxanthin auch sehr interessiert, hätte auch ganz gerne mehr braunes Fettgewebe ;))

    Wie sind denn deine Erfahrungen damit? Also hält das Stöffchen was es verspricht?

    LG Jens

    #109577 hilfreich: 0
    Avatar
    MartinL
    Beiträge: 3

    Hallo Markus,
    danke für den Hinweis! Ich werds einfach mal bestellen, scheint ja recht günstig zu zu sein. Eine Frage hätte ich noch: Außer dem reinen Fucoxanthin und einem Streckmittel ist da nichts weiter drin, oder? Also kein Jod, keine Alginate usw.?

    Grüße,
    Martin

    #109578 hilfreich: 0
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    6 pts
    Beiträge: 2638

    Hallo,

    ich habe Fuco von LEF mal für einen Monat probiert gehabt, aber nichts feststellen können. Könnte auch daran liegen, dass ich zu viel NEM einnehme…oder dass es zu wenig und zu kurz gewesen war, denn " which translates to an extra 13–20 pounds of body fat a year!". 1 Pfund Fett in diesem Monat könnte ich auf zig Ursachen zurückführen bzw. diese sind eigentlich nicht eindeutig zu messen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.