Acetyl L-Carnitin von MP

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Dennis 29.10.2015 um 14:32.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #88533 hilfreich: 0
    Avatar
    Squatosaurus
    Beiträge: 215

    Ich beziehe einige Supps von MP und habe mir letztens Acetyl L-Carnitin bestellt.

    Ich trinke es in der Früh und ich es ist für meinen Geschmack sehr sauer. Erinnert mich ein an die Säure, wenn ich mich übergeben habe

    Ist das normal und welche Erfahrung habt ihr damit gemacht? Schmeckt und riecht es bei anderen Herstellern "besser"?

    #110300 hilfreich: 0
    Phil (edubily)
    Phil (edubily)
    Verwalter
    3 pts
    Beiträge: 923

    Ne ist normal. Am besten (bald) mit unserem edu_mag Puffern.

    edit: Revidiert siehe Post Markus

    #110301 hilfreich: 0
    Avatar
    Squatosaurus
    Beiträge: 215

    Ok das hab ich auch shcon irgendwo hier gelesen, dass es nicht optimal für Zähne ist.

    Was heisst mit Magnesium puffern? Es vorher zusammenmischen?

    #110302 hilfreich: 0
    Phil (edubily)
    Phil (edubily)
    Verwalter
    3 pts
    Beiträge: 923

    Einfach zusammen ins Glas, bietet sich dann auch für weiteren Supps an.

    #110303 hilfreich: 0
    Avatar
    Matze
    Teilnehmer
    Beiträge: 33

    Falls man nicht danach die Zähne putzt, kann man auch ein Strohhalm nutzen um es direkt in den Rachen zu befördern.

    #110304 hilfreich: 0
    Markus
    Markus
    Teilnehmer
    6 pts
    Beiträge: 2638

    Wenn, dann wendet man bitte säurehaltige Lebensmittel erstt NACH dem Zähneputzen an. Die Säure erweicht den Zahnschmelz, und wenn man dann beim Putzen zu fest drückt oder mit abrasiven Mitteln ("Extra Weiß") arbeitet, dann ist ein Teil vom Schmelz weg. Eine Remineralisierung ist dann von den im Speichel gelösten MIneralstoffen abhängig und klappt bei vielen nicht mehr.

    Auch besonders toll ist es, sich nach dem Zähneputzen mit dem erweichten Schmelz hinzulegen und dann streßbedingt im Schlaf mit den Zähnen zu knirschen…

    #110305 hilfreich: 0
    Avatar
    Squatosaurus
    Beiträge: 215

    Auf was man alles achten muss Habe mir eine Kapselbefüllmaschine bestellt, und da man davon nicht so große Mengen benötigt, wäre das ziemlich praktisch für mich.
    Citrullinmalat ist auch sauer, aber nicht so stark wie Acetyl L-Carnitin. Da wären die Kapselherstellung schon deutlich mühsamer, da man einfach zu viele Kapseln benötigt. Ausser es ist auch zu sauer für die Zähne. Was bringen einem mehr Lebensenergie, wenn man nicht mehr lachen kann

    Für mich würde das mit dem Zähneputzen umgekehrt irgendwie Sinn machen

    #110306 hilfreich: 0
    Avatar
    Dennis
    Beiträge: 350

    Moin,

    Denkt ihr zum Puffern von carnitin und citrullin reichen 500mg Natron aus.

    Habe mal säuregeschädigte Zähne bei bullemie Patienten gesehen. Das möchte ich nicht.

    Gruß
    Dennis

    #110307 hilfreich: 0
    Avatar
    phil
    Beiträge: 1075

    Ich mach es, nachdem ich hier den Tipp erhalten habe, wie folgt:
    Etwas Wasser in den Shaker, Carnitin / Citrullin dazu geben, etwas Natron dazu, schütteln. Dann dürfte es etwas sprudeln. Wenn es nicht mehr sprudelt noch etwas Natron dazu geben und schauen ob es wieder sprudelt. In der Regel reicht die erste Ladung Natron immer aus. Wenn es nicht mehr sprudelt, dürfte die Säure Geschichte sein.

    #110308 hilfreich: 0
    Avatar
    Animus
    Beiträge: 150

    Einfach mal den ph-Wert messen und mit Cola vergleichen.
    Der saure Geschmack tauscht über den hohen ph-Wert hinweg.

    #110309 hilfreich: 0
    Avatar
    Dennis
    Beiträge: 350

    Das mit dem Natron klappt ja nur bedingt. Nach 4g Natron auf 10g citrullin malat habe ich das Experiment abgebrochen. Zumal das Natron ja die Magensäure Puffern die man für die Verdauung der Proteine braucht.

    Welcher pH wert ist denn für die Zähne nicht gefährlich?

    #110310 hilfreich: 0
    Avatar
    Squatosaurus
    Beiträge: 215

    Citrullin ist auch schon zu sauer für die Zähne? Trinke das eigenlich ziemlich gerne pur in Wasser aufgelöst.

    #110311 hilfreich: 0
    Avatar
    phil
    Beiträge: 1075

    Mit Citrullin hatte ich das noch nicht probiert aber bei meinen 3g Acetyl-Carnitin funktioniert das mit relativ wenig Natron wunderbar
    Zur Not halt Kapseln.

    #110312 hilfreich: 0
    Avatar
    phL
    Beiträge: 363

    Kurzer Gedanke zum Abpuffern von Säuren mit Natron:

    Das Citrullin-Malat bspw. ist ja durch die Apfelsäure sauer. Malat soll aber ja auch positive Effekte auf den Citrat-Zyklus haben, wenn ich mich da recht entsinne.
    Mache ich mir durchs Puffern nicht dann diesen Effekt zunichte?

    #110313 hilfreich: 0
    Avatar
    Anonym
    Beiträge: 0

    Leute…Citrullin-Malat muss man nicht abpuffern!

    Wie schon mehrfach im Forum erörtert, ist Malat das Salz der Apfelsäure, also ein Anion das im Körper nicht sauzer wirkt und auch die Zähne nicht angreift!

    Nur bei ALCAR würde ich auf Tabletten/Kapseln umsteigen weil das Zeug echt so sauer is wie Batteriesäure.

    LG Jens

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.