2 Tage Fastenexperiment (6.9. + 7.9.)

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von ginandjuice ginandjuice 08.09.2019 um 14:20.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #194190 hilfreich: 1
    ginandjuice
    ginandjuice
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 324

    Hallo,

     

    ich bin mit der 1. Woche PSMF fertig und hatte gestern meine letzte (intensive) Kraft-Trainingseinheit u.a. Maxkraftbeugen, aber auch Übungen mit MV/Intensitätstechniken und Supersätzen, – war ein brutales Training nachts um 22:30 etc.

     

    Nun nutze ich den Umstand, dass mein Magen wegen dem PWO/Freemeal rumort und faste heute sowie morgen komplett und bewege mich gut. Was ich damit bewerkstelligen will ist die Triglyceride besser rauszutransportieren damit Insulin besser wirken kann und so dass die PSMF noch leichter im Sinne der Fettmobilisierung durchzustehen ist.

     

    Das ist sowas wie ein „Resetting“ und eine einmalige Sache. Ein Tag wäre zu wenig, drei zu viel.

     

    Bis dato gehts mir nicht allzu schlecht mit der PSMF und es ist sicher nicht aus der Not geboren die Idee. Fangen wir mal an. Der ein oder andere kommt eh mit rollenden Augen daher und schreibt irgendwas sinnloses, aber durchgezogen wird es eh von mir. Ob dann am Ende 2 oder 20 dumme Kommentare interessiert am Ende nicht.

     

    Zumal es auch Interessenten geben wird. Die PSMF wird nach dem Experiment fortgesetzt, angesetzt waren 6 Wochen von denen 5 fehlen (Category 3) und nach der Pause 4 Wochen.

     

    Gin.

    Avatar
    #194191 hilfreich: 0
    ginandjuice
    ginandjuice
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 324

    8:00 4 Tassen Grüner Tee mit Zitrone , gehe nachher mit Mum längere Strecke Spazieren, evtl. gleich danach joggen, fühl mich nicht so cool, hab durch Training gestern nur 1 Std geschlafen, ging ganz schön krass auf das ZNS. Aber ich hab FR frei und über das Wochenende kann ich mich erholen, ggfs. Man wird sehen. Gibt schlimmeres, z.B. Soldat in Afghanistan sein etc. Kleiner Spaß. Ich hab es nur geschrieben, weil ich ahne was gleich kommt an Warnungen und moralischen Belehrungen (Zeigefinger) – der homo sapiens wäre längst ausgestorben, wenn es alles stimmte, was man so liest von usern.

    #194415 hilfreich: 0
    Avatar
    Teutonicus
    Teilnehmer
    21 pts
    Beiträge: 108

    Ist doch alles wunderbar, mach ruhig mal.

     

    Du kannst dir längere Fastenphasen erleichtern mit Elektrolyten im Wasser über den Tag, d.h. Salz, Magnesium- und Kaliumpulver. Und deinem Umfeld ersparst du den Mundgeruch, indem zusätzlich noch Apfelessig und Pfefferminze ins Wasser kommt.

    Damit geht es mir in so einem Setting prächtig und 2-3 Tage sind ab und an gut machbar.

     

    Berichte, wie es dir geht.

    Viel Erfolg!

    #194550 hilfreich: 0
    ginandjuice
    ginandjuice
    Teilnehmer
    1 pt
    Beiträge: 324

    Es war nicht durchzustehen. Ich hatte gegen Vormittag Cascara sagrada geöffnet geschluckt, ihr könnt gern googlen, was das ist. Es enthält einen Stoff, der Emodin heißt.

     

    Emodin ist eine biologisch aktive Substanz aus Pflanzen, die wegen seiner Wirksamkeit gegen Krebs zunehmende Bedeutung für die Medizin gewinnt.

    Ich hab kein Krebs, ist führt zu weit auszuführen, warum ich Cascara nehme, es hilft vorranigig gegen Verstopfung und führt Endotoxine aus dem Körper.

     

    Ich hab zu viel davon genommen, Nebenwirkungen Elektrolytstörungen. Das hab ich zu spät bedacht, obgleich ich mit viel Salz und erst sehr viel späater Kalium versucht habe entgegenzuwirken.

     

    Also waren nur 22 Std fasten drin, es ging nicht weiter. 18 Uhr musste ich was essen, sonst wäre ich über kurz oder lang kollabiert. Heute habe ich bis 13 Uhr gefastet und einen Shake getrunken.

     

    Alles in allem bin ich voll im Soll was die PSMF angeht und ich orientiere mich besser an Hunger und co anstatt eigene Vorgaben zu treffen! Die Dauer des protein modified fast wird aber schon so über 4 Wochen dauern, 4-8 Wochen.

     

    Im Grunde müssen noch 10 Kg runter. KFA 18 %

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.