Stoffwechsel

Unser neues Ebook

Ich bin froh, dass es endlich soweit ist. Es war am Ende (deutlich) mehr Arbeit als ursprünglich gedacht. Unser neues kleines Ebook

Stoffwechsel verstehen 

ist jetzt endlich erhältlich. Und zwar nicht nur als Ebook, sondern auch als Hörbuch und als Printheftchen. Das Ziel war ganz einfach: Wir wollten kurz und knackig und so eingängig wie nie erklären, was eigentlich der Stoffwechsel (genauer: der Energiestoffwechsel) ist und welche Faktoren in der alltäglichen, westlichen Ernährung zu finden sind, die die Funktion ausbremsen.

Denn eine Quintessenz ist ganz klar: Häufig ist nicht “der Stoffwechsel kaputt”, einfach so – wir machen ihn kaputt! Und zwar täglich, im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Butterbrot. Und das sorgt dafür, dass …

  • wir uns das Thema Langlebigkeit abschmieren können,
  • vielleicht deutlich weniger Energie im Alltag haben
  • und unnötigerweise das Körpergewicht nicht stimmt.

Doch heute wollen wir gar nicht mehr lange rumreden. Einfach auf das Bild unten klicken und auf der folgenden Seite eintragen – und schon kriegst du Zugänge. 

700x700 V1

Viel Spaß!

übersicht

Kommentare (8)

  1. Vielen Dank, hab es mir beim Training mit dem CX-Bike angehört, zusätzlich aber auch die .pdf ausgedruckt. Werde sie mir in Ruhe nochmal gönnen und zu euren Büchern dazu geben.

    1. Antwort an Cyrill

      Super Sache für die Allgemeinheit und auch für einen selbst, daher gehe ich alle 8 Wochen!

      LG Jens

      PS: Sorry dass ich den Kommentar gemeldet hab, den Button habe ich nur aus Versehen gedrückt!

    2. Antwort an Cyrill

      Ich bin nicht sicher, worauf du hier hinauswillst. Aus Blutoptimierungssicht würde ich sagen:
      hohes Ferritin -> spenden
      kein hohes Ferritin -> nicht spenden
      Aus wirtschaftlicher und ethischer Perspektive habe ich eine differenziertere Ansicht, aber nicht in dieser Kommentarsektion.

Kommentiere diesen Blog-Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..