Angebot!
62,80  56,52 * Sie sparen: 6,28 

Vitamin D – Bundle

* inkl. MwSt.Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage

62,80  56,52 

Unser Vitamin-D-Paket mit wichtige Co-Faktoren zum Vorteilspreis. Enthalten sind die Vitamin D3 und K2 Tropfen, Magnesium-Kapseln und Vitamin A Tropfen. Alle Produkte ohne unerwünschte Zusatzstoffe.

  • Schneller Versand
  • Bequeme Zahlung
Verfügbarkeit: Auf Lager
56.52
  • Beschreibung
  • Inhaltsstoffe
  • Verzehrempfehlung
  • Etikett
  • Dokumente

Beschreibung

Vitamin D Bundle

Unsere Vitamin D und K Tropfen mit den Co-Faktoren Vitamin A und Magnesium in einem Vorteils-Paket.

  • Vitamin D3 & K2 Tropfen – 30 ml
  • Vitamin A – 20 ml
  • Magnesium – 90 Kapseln

Warum empfehlen wir ausgerechnet diese Produkte in unserem Vitamin D Paket?

Der menschliche Körper ist ein System, bei dem viele Bereiche miteinander wechselwirken und voneinander abhängig sind. Speziell was Vitamin D angeht, hat sich gezeigt, dass es eine gute Versorgung mit s. g. „Kofaktoren“ bedarf, damit auch Vitamin D sein volles Wirkspektrum erreichen kann.

In unserem Bundle sind deshalb neben Vitamin D auch Vitamin K2 (K2-MK7, all-trans), sowie Vitamin A und Magnesium enthalten.

Magnesium

Es ist lange bekannt, dass Vitamin D nur wirken kann, wenn ausreichende Mengen Magnesium vorliegen. Später wurde herausgefunden, dass Magnesium wichtiger Bestandteil einer Vielzahl von Vitamin-D-Proteinen ist.

Magnesium Vitamin D
Magnesium ist Kofaktor vieler Vitamin-D-Proteine („Mg“; roter Kreis).

So sind sowohl die beiden Enzyme 25- und 1alpha-Hydroxylase als auch das Vitamin-D-bindende Protein im Blut Magnesium-abhängig (s. Abb.).

Vitamin K2

Auch Vitamin K2 wird benötigt. K2 deshalb, weil es deutlich besser s. g. Vitamin-K-abhängige Proteine „aktiviert“. Das heißt, es gibt viele Proteine, die von Vitamin K abhängig sind, damit sie funktionieren. Aus vielen Studien weiß man mittlerweile, dass Vitamin D auch dadurch wirkt, dass es die Bildung von Vitamin-K-abhängigen Proteinen steigert. Dies hat man auf genetischer, molekularer und zellulärer Ebene studiert, und es wurde auch in Human-Studien verifiziert. Eine zusammenfassende Studie kommt zum Schluss:

Zusammengenommen deuten Tier- und Human-Studien darauf hin, dass optimale Konzentrationen sowohl von Vitamin D als auch von Vitamin K vorteilhaft für die Knochen- und Herz-Kreislauf-Gesundheit sind, wie genetische, molekulare, zelluläre und einige Human-Studien belegen.

Damit diese K-abhängigen Proteine allerdings auch funktionieren können – und so schließt sich der Kreis – braucht man eine ausreichende Vitamin-K2-Zufuhr.

Vitamin A

Zu guter Letzt ist auch eine ausreichende Versorgung mit Vitamin A entscheidend. Menschen haben in den letzten Jahrzehnten und Jahrhunderten grundlegend ihr Ernährungsverhalten verändert. Es wird wenig oder gar keine Leber mehr gegessen, Lebertran verschwand komplett vom Speiseplan und viele Menschen haben genetische Veränderungen (-> Polymorphismen), die eine ausreichende Vitamin-A-Bedarfsdeckung alleine durch die Zufuhr von Obst und Gemüse nicht sicherstellen können. Molekularer Hintergrund, warum Vitamin A im Vitamin-D-Stoffwechsel eine Hauptrolle spielt, ist, dass sowohl aus Vitamin A als auch Vitamin D jeweils Hormone entstehen. Beide haben eigene Hormonrezeptoren, die sich vor der Wechselwirkung mit der DNA allerdings zusammenlagern und in den meisten Fällen partnerschaftlich wirken (-> „Heterodimer“).

vitamin a vitamin d heterodimer
Der Vitamin-D-Rezeptor bindet Calcitriol (Hormon aus Vitamin D) und lagert sich zusammen mit dem RXR-Rezeptor, was ein Rezeptor ist, der Vitamin-A-Abkömmlinge bindet. Nach Zusammenlagerung der Rezeptoren („Heterodimer“), bindet der Komplex an die DNA und beeinflusst dort die Genaktivität.

 

 

Inhaltsstoffe

Vitamin D3 K2 Tropfen

NÄHRWERTANGABENpro Tropfen% NRV
Vitamin D
12,5 mcg (= 500 I. E.)250 %
Vitamin K2 MK7
11,3 mcg 15 %

Zutaten:

  • MCT-Öl (aus Kokos)
  • Vitamin D3
  • Vitamin K2

Vitamin A

NÄHRWERTANGABENpro Tropfen% NRV
Vitamin A (Retinol)
400 I. E. 15 %

Zutaten

  • Mittelkettige Triglyceride (MCT-Öl)
  • Retinylpalmitat (Vitamin A)

Magnesium-Kapseln

NÄHRWERTANGABENPro 2 Kapseln% NRV
Magnesium
aus Magnesiumbisglycinat
aus Trimagnesiumdicitrat
aus Magnesiumcarbonat
167 mg
80 mg
46 mg
40 mg
44 %
Vitamin-B6-Phosphat
0,2 mg 15 %

Zutaten: Magnesiumbisglycinat, Trimagnesiumdicitrat, Kapselhülle (Hydroxypropylmethylcelulose), Magnesiumcarbonat, Vitamin B6-Phosphat

Verzehrempfehlung

Wie sind die Magnesium-Kapseln einzunehmen?

2 Kapseln täglich mit ausreichend Flüssigkeit schlucken. Wasser oder ein anderes Getränk erleichtert das Unterschlucken der Kapseln.

Wie sind die Vitamin D3+K2 Tropfen einzunehmen?

1 Portion ( = 1 Pipettentropfen) pro Tag zu einer der Mahlzeiten nehmen.

Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden! Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Neben diesem Produkt sollten keine weiteren mit Vitamin D angereicherten Produkte verwendet werden.

Bei Einnahme von Blutgerinnungsmitteln dürfen Sie dieses Produkt nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt verwenden.

Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.

Nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit einnehmen. Nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet. Personen, die blutgerinnungshemmende Medikamente einnehmen sollten vor der Einnahme Ihren Arzt befragen.

Wie sind die Vitamin A Tropfen einzunehmen?

5 Pipettentropfen pro Tag zu einer der Mahlzeiten nehmen.

Wichtige Hinweise:

Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise dar. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren, trocken und kühl lagern.

Etikett

 

Magnesium90 407 62x62x112 0 57 ohne stanze